Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Beuth Kommentar

Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten – Band 2: Anschlüsse

DIN EN 1993-1-8 mit Nationalem Anhang – Kommentar und Beispiele

  E-Book Buch Kombi *
Sprache: Deutsch
Mehrplatzlizenzen **
3 Arbeitsplätze
5 Arbeitsplätze
10 Arbeitsplätze
Unbegrenzt
*

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

**

Bitte beachten Sie: Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden MyBeuth-Account bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

von , , ,

Herausgeber: bauforumstahl

Ausgabedatum:
1. Auflage, 464 Seiten, A4, Broschiert

Entscheidungshilfe für die erfolgreiche Umsetzung der EC 3-Regelungen

Für alle, die mit der Planung, Ausführung und/oder Prüfung von Stahlbauten befasst sind, ist dieser Kommentar schlichtweg unverzichtbar. Er bereitet den Leser umfassend auf den Umgang mit EC 3 Teil 1-8 vor. Als Informationsquelle und Entscheidungshilfe in einem lässt der Titel den Anwender auch bei komplizierten Bemessungs- und Konstruktionsfällen nicht im Stich.  

Grundlagen der Anschlussbemessung für Schweiß-, Schrauben-, Niet- und Bolzenverbindungen

Die Europäische DIN EN 1993, Eurocode 3, ist seit 2012 die in Deutschland gültige Norm für die Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Der in diesem Titel behandelte Teil 1-8 mit den Grundlagen der Anschlussbemessung für Schweiß-, Schrauben-, Niet- und Bolzenverbindungen ist für den Stahlbau besonders wichtig, weil nahezu jede Stahlkonstruktion diese Elemente impliziert.

Die thematischen Schwerpunkte des Buches orientieren sich am Aufbau der Norm:

  • Allgemeines
  • Grundlagen für die Tragwerksplanung
  • Schrauben-, Niet- und Bolzenverbindungen
  • Schweißverbindungen
  • Tragwerksberechnung
  • Klassifizierung und statische Modelle
  • Anschlüsse mit H- oder I-Querschnitten
  • Anschlüsse mit Hohlprofilen
  • Beispiele zur Anwendung EN 1993-1-8 

Überzeugende Konzeption des Beuth Kommentars – bestens geeignet für den täglichen Gebrauch

In einem ersten Teil sind die Eurocode-Vorgaben samt Nationalem Anhang in der konsolidierten Fassung abgedruckt. Hier kann sich der Leser mit dem Originaltext vertraut machen und jederzeit direkt auf den genauen Wortlaut zugreifen. Der besondere Vorteil: alle Bestimmungen sind auf einen Blick erfassbar und müssen nicht mühsam aus zwei getrennten Dokumenten zusammengetragen werden.

Im zweiten Kommentarteil, der sich von der Gliederung her streng an die Norm hält, finden sich Erläuterungen, Zusatz- und Hintergrundinformationen sowie Verknüpfungen zu anderen Normenteilen und Hinweise auf geplante Änderungen.

Der dritte Teil enthält Beispielrechnungen. Damit kann der Leser nachvollziehen, wie die EC-Regelungen in der Praxis angewendet werden.

Zum Herausgeber:

Mit dem bauforumstahl (BFS) als Herausgeber kann der Titel auf ein Qualitätssiegel verweisen, das rund 500 Mitglieder der Stahlbranche repräsentiert – darunter Stahlhersteller und -händler, Zulieferer, Rohstoffanbieter und Vertreter der Wissenschaft.

ISBN 978-3-410-24123-2 | Bestell-Nr. 24123
E-Book 978-3-410-24124-9 | Bestell-Nr. 24124

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: