Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 14463-1:2019-09 - Entwurf

Löschwasseranlagen - Fernbetätigte Füll- und Entleerungsstationen - Teil 1: Für Wandhydrantenanlagen

Englischer Titel
Water systems for fire extinguishing - Filling and draining devices operated by remote control - Part 1: For hose reel systems
Erscheinungsdatum
2019-08-02
Ausgabedatum
2019-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 67,90 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 67,90 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 81,94 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2019-08-02
Ausgabedatum
2019-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3068836

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In diesem Norm-Entwurf sind Anforderungen an Füll- und Entleerungsstationen zur Trennung von Trinkwasser-Leitungsanlagen von Löschwasserleitungen "nass/trocken" und deren Prüfung festgelegt. Füll- und Entleerungsstationen nach diesem Norm-Entwurf werden in Löschwasseranlagen "nass/trocken" eingebaut. Der Einsatz von fernbetätigten Füll- und Entleerungsstationen nach diesem Norm-Entwurf soll einerseits die Belange des Brandschutzes und anderseits die Belange der Trinkwasserhygiene berücksichtigen. Dieser Norm-Entwurf wurde vom Arbeitsausschuss "Anlagen zur Löschwasserversorgung einschließlich Wandhydranten" (NA 031-03-05 AA) des FNFW erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3068836
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 14463-1:2020-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 14463-1:2007-01 werden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt fachlich vollständig überarbeitet; b) Forderung der DIN/DVGW-Kennzeichnung entfernt; c) Abschnitt 8 und Abschnitt 9 gestrichen; d) Literaturhinweise gestrichen; e) Aktualisierung der normativen Verweisungen; f) Dokument wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...