Blick in die Norm - Dokumente vor dem Kauf unverbindlich einsehen

Möchten Sie vor dem Kauf sichergehen, dass Sie die richtige Norm kaufen? Mit unserem Service „Blick in die Norm“ können Sie 20 Minuten lang einen Großteil des DIN-Normenbestandes einsehen und konkret überprüfen, ob die Norm alle notwendigen Informationen enthält und sich eine Lizenzierung lohnt.

Ihre Vorteile im Überblick

Dokumente vor Kauf unverbindlich einsehen
Machen Sie sich bereits vor dem Kauf mit den Normeninhalten vertraut. So können Sie leichter entscheiden, ob Sie die richtige Norm kaufen.

Für viele DIN-Normen verfügbar
Der Großteil aller recherchierbaren Normen und Technischen Regeln im Beuth WebShop steht für „Blick in die Norm“ zur Verfügung.

Flexibles und individuelles Zeitkontingent
Greifen Sie in 20 Minuten auf so viele Normen zu, wie Sie möchten. Nach Ablauf der 20 Minuten können Sie jederzeit ein neues Kontingent erwerben. Gekaufte Zeitkontingente steht Ihnen 12 Monate lang zur Verfügung.

So nutzen Sie "Blick in die Norm"

Norm auswählen

Loggen Sie sich in unseren Beuth WebShop ein und wählen Sie eine der verfügbaren DIN-Normen aus – gehen Sie dazu am besten direkt auf die jeweilige Normenseite. Ob eine Norm für „Blick in die Norm“ zugelassen ist, erkennen Sie am Button „Blick in die Norm freischalten“

Blick in die Norm freischalten

Klicken Sie auf „Blick in die Norm freischalten“ und anschließend auf „In den Warenkorb“. Wählen Sie dann oben rechts „Zum Warenkorb“ und schließen Sie den Kauf ab.

Dokumente einsehen

Kehren Sie nach dem Kaufabschluss durch Klicken des Links auf die Detailseite zurück oder rufen Sie die Norm erneut über die Suchfunktion auf. Öffnen Sie dann mit einem Klick auf „Blick in die Norm“ das Dokument und beginnen Sie Ihre Recherche.

  • Nein. Dem Beuth Verlag liegt die Zustimmung vom VDE-Verlag nicht vor, deren Normen in elektronischer Form anzubieten. Somit ist auch der Service „Blick in Norm“ bei Dokumenten mit VDE-Klassifizierung nicht möglich.

  • Der Service „Blick in die Norm“ ist eine Dienstleistung, welche der Beuth Verlag Ihnen für den Großteil des DIN-Normenbestandes anbietet. Zirka 80% aller recherchierbaren Normen und technischen Regeln in unserem WebShop stehen für „Blick in die Norm“ zur Verfügung.
    Wenn Sie bei einem Artikel den Button „Blick in die Norm“ / „Blick in die Norm freischalten“ vermissen, hat der jeweilige Regelsetzer seine Zustimmung nicht erteilt.

  • Welche Normen für die Einsicht im Rahmen von „Blick in die Norm“ zugelassen sind, erkennen Sie daran, ob auf der entsprechenden Normendetailseite der Button „Blick in die Norm“ / “Blick in die Norm“ freischalten“ vorhanden ist.

  • Das gekaufte Zeitkontingent steht Ihnen 12 Monate lang zur Verfügung. Nicht genutzte Zeiteinheiten werden nach einem Jahr gelöscht.

  • Ja, das können Sie. Zwar nicht, in ein und derselben Bestellung, da beim „Blick in die Norm“ die Menge im Warenkorb nicht geändert werden kann, jedoch können Sie mehrere Bestellungen hintereinander tätigen.
    Unsere Empfehlung ist, erst ein Zeitkontingent zu verbrauchen und bei Bedarf ein weiteres Kontingent zu kaufen.

  • Nein. Das Zeitkontingent für den Service „Blick in die Norm“ ist personengebunden. Das bedeutet, dass Ihr Zeitkontingent nur mit Ihren persönlichen Zugangsdaten genutzt werden kann.
    Möchte eine Kolleg*in ebenfalls Normen einsehen, muss sich die Kolleg*in selbst im Beuth WebShop registrieren (sofern noch nicht erfolgt) und ein Zeitkontingent buchen.

  • Wenn Sie die Normenansicht geöffnet haben und in einen anderen Tab wechseln, ohne die Ansicht oder die gesamte Seite vorher zu schließen, dann läuft die Zeit weiter.
    Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, in jedem Fall die Ansicht immer korrekt zu schließen oder mit Klick auf den Pause-Button zu pausieren.

     Sollten Sie den Beuth-WebShop komplett schließen (absichtlich oder wegen eines Systemausfalls), wird auch der Ablauf des Zeitkontingents gestoppt.