Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2018-07

DIN 4863:2018-07 - Entwurf

Zerstörungsfreie Prüfung - Prüfung von Hardspots an Blechen

Englischer Titel
Non destructive testing - Testing of hard spots on plates
Erscheinungsdatum
2018-06-01
Ausgabedatum
2018-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

ab 63.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75.40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 81.90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2018-06-01
Ausgabedatum
2018-07
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt ein 2-stufiges Prüfverfahren zum Nachweis von lokalen Aufhärtungen an der Oberfläche von warm-gewalzten Stahlprodukten. Es setzt sich zusammen aus einer elektromagnetischen Prüfung zur Auffindung von lokalen Material-Inhomogenitäten und einer nachfolgenden verifizierenden Härtemessung zur genauen Klassifizierung dieser Bereiche. Es ist anwendbar für Flacherzeugnisse aus ferromagnetischen, un- und niedrig legierten Stählen, bei denen lokale Aufhärtungen bei der Herstellung sowie der Weiterverarbeitung entstehen können. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 62-08-24 AA "Elektrische und magnetische Prüfverfahren" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 4863:2018-12 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...