Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-04

DIN 5290-2:2015-04 - Entwurf

Karabinerhaken aus Leichtmetall, ohne Überwurfmutter - Teil 2: Maße, Technische Lieferbedingungen

Englischer Titel
Light metal spring hook without setting nut - Part 2: Dimensions, technical conditions of delivery
Erscheinungsdatum
2015-03-06
Ausgabedatum
2015-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 33,60 EUR inkl. MwSt.

ab 28,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 33,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 36,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-03-06
Ausgabedatum
2015-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Norm-Entwurf gilt für Karabinerhaken aus Leichtmetall, ohne Überwurfmutter, für besondere Zwecke der Feuerwehr, unter anderem in Verbindung mit Feuerwehrleinen und Mehrzweckleinen nach DIN 14920. Karabinerhaken nach diesem Norm-Entwurf dürfen für persönliche Schutzausrüstung für Haltefunktionen und zur Verhinderung von Abstürzen nicht verwendet werden. Festgelegt werden in diesem Norm-Entwurf vor allem die Maße und Werkstoffe, die Anforderungen an die Ausführung der Herstellung, die Prüfungen sowie die Kennzeichnung. Gegenüber der Vorgängerausgabe Oktober 1977 von DIN 5290-2 wurden vor allem Änderungen redaktioneller Art und die Aktualisierung der normativen Verweisungen vorgenommen. Der Norm-Entwurf wurde vom Arbeitsausschuss NA 031-04-03 AA "Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr - SpA zu CEN/TC 158/WG 3" des DIN-Normenausschusses Feuerwehrwesen (FNFW) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 5290-2:2015-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 5290-2:1977-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich überarbeitet; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Gewichtsangabe ist entfallen; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...