Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-11

DIN 55477:2008-11 - Entwurf

Packhilfsmittel - Klebebänder, unverstärkt und verstärkt - Anforderungen und Prüfung

Englischer Titel
Auxiliary means of packaging - Adhesive tapes, non-reinforced and reinforced - Requirements and testing
Erscheinungsdatum
2008-10-27
Ausgabedatum
2008-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 60,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2008-10-27
Ausgabedatum
2008-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gilt für unverstärkte und verstärkte Klebebänder aus Kunststoff, Papier und Gewebe. Er legt Mindestangaben für die Qualität von Klebebändern, die Lieferform von Klebebändern und die Vereinheitlichung der Hilfsgeräte fest.
Gegenüber der Ausgabe vom November 1990 wurde der Anwendungsbereich erweitert, das heißt, die Beschränkung auf Klebebänder aus "Kunststoff" wurde gestrichen, und "Papier" und "Gewebe" wurden aufgenommen. Die normativen Verweisungen wurden aktualisiert. Folgende Prüfungen wurden gestrichen: Schlagzugzähigkeit, Schrumpfverhalten, Abscherwiderstand, Rollenverformung, Klebkraft bei tiefer Temperatur und Klebstoffübertragung auf die Klebebandrückseite. Das "Haftvermögen" wurde in "Scherwiderstand" umbenannt, und der "Abrollwiderstand" wurde in "Abrollkraft" umbenannt. Die Prüfdauer für die Prüfung der Klebkraft wurde von 10 min auf 1 min geändert. Die Norm wurde redaktionell überarbeitet.
Der Norm-Entwurf wurde im Arbeitsausschuss NA 115-03-02 AA "Klebestreifen und Klebebänder" des NAVp erstellt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 55477:1990-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich erweitert, d. h. Beschränkung auf Klebebänder aus "Kunststoff" gestrichen und "Papier" und "Gewebe" aufgenommen; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) folgende Prüfungen gestrichen: Schlagzugzähigkeit, Schrumpfverhalten, Abscherwiderstand, Rollenverformung, Klebkraft bei tiefer Temperatur und Klebstoffübertragung auf die Klebebandrückseite; d) "Haftvermögen" in "Scherwiderstand" umbenannt; e) "Abrollwiderstand" in "Abrollkraft" umbenannt; f) Prüfdauer für Prüfung der Klebkraft von 10 min auf 1 min geändert; g) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...