Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2016-10

DIN 6803-1:2016-10 - Entwurf

Dosimetrie für die Photonen-Brachytherapie - Teil 1: Begriffe

Englischer Titel
Dosimetry for Photon-Brachytherapy - Part 1: Terms and Definitions
Erscheinungsdatum
2016-09-02
Ausgabedatum
2016-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 141.90 EUR inkl. MwSt.

ab 119.24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 141.90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 154.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2016-09-02
Ausgabedatum
2016-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf enthält Begriffe und Definitionen für die Dosimetrie von radioaktiven Photonen-Strahlern und von elektronischen Brachytherapie-Röntgenstrahlern zur temporären interstitiellen, intrakavitären, intraluminalen, endovaskulären (intravasalen) Brachytherapie oder zur Kontakttherapie sowie zur permanenten Bestrahlung mit radioaktiven Seeds in der interstitiellen Brachytherapie, bei der Strahler mittels geeigneter Strahlerführungen oder Applikatoren in der Nähe des zu bestrahlenden Gewebes oder direkt in diesem positioniert werden. Der Norm-Entwurf gilt für die Dosimetrie in der Photonen-Brachytherapie mit Photonen-Strahlung oberhalb einer Abschneideenergie von typischerweise 5 keV oder 10 keV bis zu 1,5 MeV (das heißt einschließlich 60Co-Gammastrahlung). Die klinische Dosimetrie der Brachytherapie mit Betastrahlung wird in ISO 21439 geregelt. Der Norm-Entwurf wurde im Arbeitsausschuss NA 080-00-01 AA "Dosimetrie" des DIN-Normenausschusses Radiologie (NAR) erstellt.

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...