Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-09

DIN EN 12514:2018-09 - Entwurf

Komponenten für Versorgungsanlagen für Verbrauchsstellen mit flüssigen Brennstoffen; Deutsche und Englische Fassung prEN 12514:2018, nur auf CD-ROM

Englischer Titel
Components for supply systems for consuming units with liquid fuels; German and English version prEN 12514:2018, only on CD-ROM
Erscheinungsdatum
2018-08-24
Ausgabedatum
2018-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 355,80 EUR inkl. MwSt.

ab 298,99 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 355,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 386,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-08-24
Ausgabedatum
2018-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2824781

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gilt für Ölförderaggregate, Ölversorgungsbehälter und zugehörige Regel- und Sicherheitseinrichtungen von Ölversorgungsanlagen zur selbsttätigen Versorgung eines oder mehrerer Ölbrenner beziehungsweise Ölverbrauchsstellen mit leichtem Heizöl aus einem oder mehreren zentralen Öllagerbehältern unter statischem oder dynamischen Druck.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2824781
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12514-1:2000-05 und DIN EN 12514-2:2000-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) neue Komponenten für Versorgungssysteme wurden eingefügt; b) die Komponenten wurden in Serien zusammengefasst; c) Brennstoffe wurden kategorisiert und neue Brennstoffe wurden hinzugefügt; d) nominale Lebensdauer wurde hinzugefügt; e) Anforderungen bezüglich der Flutung von Komponenten wurden hinzugefügt; f) neue Materialien wurden hinzugefügt; g) Anforderungen bezüglich Kennzeichnung und Verpackung wurden überarbeitet; h) Harmonisierung der Norm unter der Verordnung (EU) 305/2011 (EU-BauPVO), der Direktive 2014/32/EU (Messgeräterichtlinie) und der Direktive 2006/42/EC (Maschinenrichtlinie).

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...