Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-08

DIN EN 13018:2015-08 - Entwurf

Zerstörungsfreie Prüfung - Sichtprüfung - Allgemeine Grundlagen; Deutsche und Englische Fassung FprEN 13018:2015

Englischer Titel
Non-destructive testing - Visual testing - General principles; German and English version FprEN 13018:2015
Erscheinungsdatum
2015-07-10
Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 43,70 EUR inkl. MwSt.

ab 40,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 43,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 52,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-07-10
Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (FprEN 13018:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 138 "Zerstörungsfreie Prüfung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-08-27 AA "Visuelle und thermografische Prüfung" im Normenausschuss Materialprüfung bei DIN.
Dieser europäische Norm-Entwurf legt die allgemeinen Grundlagen zur direkten und indirekten Sichtprüfung fest, die zur Bestimmung der Übereinstimmung eines Produktes mit festgelegten Anforderungen verwendet wird (zum Beispiel Oberflächenbeschaffenheit des Teils, die Ausrichtung von Passflächen und die geometrische Form des Teils). Dieser europäische Norm-Entwurf gilt nicht für Betrachtungstätigkeiten, die mit der Anwendung von anderen zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfverfahren zusammenhängen.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13018:2016-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13018:2001-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der normativen Verweisungen und redaktionelle Anpassungen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...