Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-08

DIN EN 13374/A1:2017-08 - Entwurf

Temporäre Seitenschutzsysteme - Produktfestlegungen - Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung EN 13374:2013/prA1:2017

Englischer Titel
Temporary edge protection systems - Product specification - Test methods; German and English version EN 13374:2013/prA1:2017
Erscheinungsdatum
2017-07-07
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40.80 EUR inkl. MwSt.

ab 34.29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 40.80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 44.40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-07-07
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2652245

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Anforderungen und Prüfverfahren für temporäre Seitenschutzsysteme fest, die während der Errichtung oder der Instandhaltung von Gebäuden oder sonstigen Baukonstruktionen angewendet werden. Dieser Norm-Entwurf gilt für Seitenschutzsysteme an ebenen und geneigten Flächen und legt die Anforderungen an temporäre Seitenschutzsysteme fest, die nach drei Klassen unterschieden werden. Für Seitenschutzsysteme mit Auffangfunktion (zum Beispiel beim Fallen oder Abgleiten von einer geneigten Dachfläche) werden in diesem europäischen Norm-Entwurf Anforderungen an die Energieaufnahmefähigkeit festgelegt. In diesem europäischen Norm-Entwurf werden sowohl Seitenschutzsysteme erfasst, die mit der Konstruktion verbunden werden, als auch andere, deren Lage auf ebenen Oberflächen durch Schwerkraft und Reibung gesichert wird. Dieser Norm-Entwurf enthält keine Anforderungen an Seitenschutzsysteme, die vorgesehen sind für den Schutz: gegen Stöße durch Fahrzeuge oder andere bewegliche Geräte, gegen das Abgleiten von losem Schüttgut, Schnee und so weiter, von Passanten in öffentlich zugänglichen Bereichen. Dieser Norm-Entwurf gilt nicht für Seitenschutzbauteile an Gerüsten nach EN 12811-1 und EN 1004. Das heißt nicht, dass die Verwendung dieser Systeme an temporären Konstruktionen ausgeschlossen ist.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2652245
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13374:2019-06 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...