Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-01

DIN EN 1486:2004-01 - Entwurf

Schutzkleidung für die Feuerwehr - Prüfverfahren und Anforderungen für reflektierende Kleidung für die spezielle Brandbekämpfung; Deutsche Fassung prEN 1486:2003

Englischer Titel
Protective clothing for fire-fighters - Test methods and requirements for reflective clothing for specialized fire-fighting; German version prEN 1486:2003
Ausgabedatum
2004-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 91,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1486:2008-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1486:1996-08 wurden im Wesentlichen folgende Änderungen vorgenommen:  - Anwendungsbereich präzisiert: Festlegungen zu Hand, Fuß und Kopfschutz, die über die Festlegungen in den Abschnitten 4.2 und 4.3 hinausgehen, sind nicht Gegenstand dieser Norm; - Normative Verweisungen insbesondere auf Prüfnormen aktualisiert; - die unterschiedlichen Arten von spezieller Brandbekämpfung sind nicht mehr festgelegt; - Anforderung an Pattengröße von Taschen aufgenommen; Anforderung an Kopfschutz geändert, die Schutzhaube muss sich bei Kopfbewegungen mitbewegen; - Anforderungen an Fußschutz geändert; - Anforderungen an Handschutz geändert; - Anforderungen an die allgemeine Ausführung der Kleidung geändert, es sind keine unterschiedlichen Typen 1, 2 und 3 von Schutzkleidung mehr festgelegt. Die Anforderungen an den Schutz gegen Strahlungswärme, konvektive Wärme und Kontaktwärme entsprechen weitgehend dem alten Typ 3, die Leistungsstufen 1 und 2 sind entfallen; - Die Anforderungen an den Wärmewiderstand wurden geändert; - Anforderung an Nahtfestigkeit aufgenommen; - Anforderungen an Wasserdurchgangswiderstand und wasserabweisende Eigenschaften aufgenommen; Kennzeichnung geändert, das Informationspiktogramm ist nicht mehr vorgesehen; - normativer Anhang A über mechanische Vorbehandlung metallisierter Materialien aufgenommen; - informative Anhänge B, C und D aufgenommen; - Anhang ZA geändert; - Literaturverzeichnis aufgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...