Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-05

DIN EN 15567-1:2013-05 - Entwurf

Sport- und Freizeitanlagen - Seilgärten - Teil 1: Konstruktion und sicherheitstechnische Anforderungen; Deutsche Fassung prEN 15567-1:2013

Englischer Titel
Sports and recreational facilities - Ropes courses - Part 1: Construction and safety requirements; German version prEN 15567-1:2013
Erscheinungsdatum
2013-05-06
Ausgabedatum
2013-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,80 EUR inkl. MwSt.

ab 93,27 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 99,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 120,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2013-05-06
Ausgabedatum
2013-05
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Europäische Norm-Entwurf gilt für stationäre und mobile Seilgärten und deren Komponenten. Dieses Dokument legt sicherheitstechnische Anforderungen im Hinblick auf die Auslegung, Konstruktion, Inspektion und Wartung von Seilgärten und deren Komponenten fest. Dieses Dokument gilt nicht für temporäre Seilgärten und für Kinderspielplätze (siehe EN 1176). Für die Benutzung von Seilgärten gilt EN 15567-2. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 112-01-09 AA "Seilgärten" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 15567-1:2015-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 15567-1:2008-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriffe (Abschnitt 3) komplett überarbeitet und erweitert; b) Anforderungen an Drahtseile (4.2.4) überarbeitet; c) Anforderungen an Kunststoffseile (4.2.5)aufgenommen; d) Abschnitt zu Lasteinwirkungen (4.3.2) überarbeitet; e) Anforderungen Bäume (4.3.3.3) überarbeitet; f) Anforderungen an Seilrutschen (4.3.4.2) überarbeitet; g) Aufnahme einer neuen Klassifizierung von Sicherungssystemen (4.3.5); h) Anforderungen an persönliche Schutzausrüstung (4.4) nach existierenden Normen überarbeitet; i) Anforderungen an Inspektion und Wartung (Abschnitt 7) überarbeitet; j) Anhang A überarbeitet; k) Anhang B gestrichen; l) Anhang C "Bedeutung von ISO 4309:2010 für EN 15567 für Seilgärten" aufgenommen; m) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...