Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2018-11

DIN EN 16087-1:2018-11 - Entwurf

Bodenverbesserungsmittel und Kultursubstrate - Bestimmung der aeroben biologischen Aktivität - Teil 1: Sauerstoffaufnahme (OUR); Deutsche und Englische Fassung prEN 16087-1:2018

Englischer Titel
Soil improvers and growing media - Determination of the aerobic biological activity - Part 1: Oxygen uptake rate (OUR); German and English version prEN 16087-1:2018
Erscheinungsdatum
2018-10-19
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 56,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 68,30 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2018-10-19
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2869270

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung der aeroben biologischen Aktivität von Kultursubstraten und Bodenverbesserungsmitteln oder von deren Bestandteilen durch die Messung der Sauerstoffaufnahme (OUR, en: oxygen uptake rate). Die Sauerstoffaufnahme ist ein Indikator für das Ausmaß, in dem biologisch abbaubare organische Substanz innerhalb einer festgelegten Zeitdauer abgebaut wird. Das Verfahren ist nicht für Material geeignet, dessen Gehalt an Korngrößen über 10 mm einen Anteil von 20 % überschreitet. Dabei wird das Material in Wasser suspendiert. Die Atmungsrate (das heißt die Sauerstoffaufnahme) wird durch Messung des Druckabfalls im Gasraum (das heißt in der Gasphase im geschlossenen Raum über der Wasserphase) bestimmt. Das entstandene Kohlenstoffdioxid wird durch ein geeignetes alkalisches Absorptionsmittel entfernt. Die Messungen werden unter festgelegten Bedingungen durchgeführt. Das Verfahren wurde in einem Ringversuch mit zehn teilnehmenden Laboratorien aus mehreren CEN-Mitgliedsländern, die fünf verschiedene auf Torf basierende Wachstumsmedien, nicht kompostierte Rinde sowie verschiedene Komposte analysierten, erfolgreich validiert.
Der europäische Norm-Entwurf wurde im CEN/TC 223 "Bodenverbesserungsmittel und Kultursubstrate" (Sekretariat: NEN) erarbeitet. Die nationale Spiegelung erfolgt im Arbeitsausschuss NA 057-03-01 AA "Bodenverbesserungsmittel und Kultursubstrate" des DIN-Normenausschusses Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2869270
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 16087-1:2020-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 16087-1:2012-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" aufgenommen und Nummerierung aller nachfolgenden Abschnitte entsprechend angepasst; b) Gleichung (1) geändert, indem bei der Berechnung der Feuchtegehalt (Wm) durch den Trockenmassegehalt der frischen Probe (Wd) ersetzt wurde; c) Anmerkung in 7.3 in normalen Text geändert; d) Gleichung (4) erweitert indem der Feuchtegehalt (Wm) in die Berechnung einbezogen wurde; e) Anmerkung zu Gleichung (5) in 8.2 in normalen Text geändert; f) Bilder B.1, B.2 und B.3 überarbeitet; g) Norm an die derzeit gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...