Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 161:2020-06 - Entwurf

Automatische Absperrventile für Gasbrenner und Gasgeräte; Deutsche und Englische Fassung prEN 161:2020

Englischer Titel
Automatic shut-off valves for gas burners and gas appliances; German and English version prEN 161:2020
Erscheinungsdatum
2020-05-08
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
147

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 153,20 EUR inkl. MwSt.

ab 143,18 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 153,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 185,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2020-05-08
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
147
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3143863

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 58 "Safety and control devices for burners and appliances burning gaseous or liquid fuels" (Sekretariat: BSI, UK) unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 041-03-16 AA "Mechanische Sicherheits- und Regeleinrichtungen für wärmeerzeugende Geräte und Anlagen (SpA CEN/TC 58/WG 13, ISO/TC 161/WG 3, ISO/TC 161/WG 4)". Dieser europäische Norm-Entwurf legt die Sicherheits-, Bau- und Funktionsanforderungen an automatische Absperrventile zur Verwendung mit Gasbrennern, Gasgeräten und ähnlichen Anwendungen, nachstehend Ventile genannt, fest. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt für Ventile mit angegebenen höchsten Eingangsdrücken bis einschließlich 500 kPa (5 bar) und Nennweiten bis einschließlich DN 250, die zur Verwendung mit einem oder mehreren Brenngasen nach EN 437 ausgelegt sind. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt für elektrisch betriebene Ventile und für Ventile, die durch Steuermedien angesteuert werden, wenn die Steuerventile für diese Medien elektrisch geschaltet werden; er gilt nicht für externe elektrische Schalter, die das Steuersignal oder die Stellantriebsenergie beeinflussen. Dieser europäische Norm-Entwurf gibt ein Bewertungsverfahren für die Auslegung und Konstruktion von Ventilen an. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt auch für Ventile, bei denen die Durchflussmenge durch externe elektrische Signale entweder in Stufen oder proportional zum angelegten Signal gesteuert wird. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt auch für Ventile mit Schaltern, die die geschlossene Stellung anzeigen. Bestimmungen für die Prüfung von Endprodukten durch den Hersteller sind nicht festgelegt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
23.060.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3143863
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 161:2013-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die neue Gasgeräteverordnung (GAR) sowie an die aktualisierte DIN EN 13611:2019; b) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...