Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-01

DIN EN 16372:2012-01 - Entwurf

Dienstleistungen in der ästhetischen Chirurgie; Deutsche Fassung prEN 16372:2011

Englischer Titel
Aesthetic surgery services; German version prEN 16372:2011
Erscheinungsdatum
2012-01-09
Ausgabedatum
2012-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,80 EUR inkl. MwSt.

ab 93,27 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 99,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 120,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2012-01-09
Ausgabedatum
2012-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt eine Reihe von Anforderungen fest, die für die Bereitstellung von Dienstleistungen in der ästhetischen Chirurgie von grundlegender Bedeutung sind. Ferner werden Empfehlungen in Bezug auf weitere Aspekte einer bewährten Verfahrensweise gegeben. Es wird jedoch auf die Tatsache hingewiesen, dass in bestimmten Ländern spezifische nationale Regelungen gelten, die Vorrang vor diesem europäischen Norm-Entwurf haben. Die Literaturhinweise enthalten eine Liste mit Europäischen und Internationalen Normen und weiteren Dokumenten, die für Dienstleistungen in der ästhetischen Chirurgie von allgemeinem Interesse sind. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Der Schwerpunkt liegt auf der Festlegung von Anforderungen an die Qualität der angebotenen Dienstleistungen in der ästhetischen Chirurgie, um die Sicherheit des Patienten sicherzustellen. Zu den weiteren Faktoren, die die Gesamtqualität der Dienstleistungen beeinflussen, zählen: das Verhalten des Personals, die Gestaltung der Einrichtung und die Auswahl von Produkten und Lieferanten. Dieser europäische Norm-Entwurf ist so gestaltet, dass er denjenigen, die ihn anwenden, die folgenden Vorteile verschafft:  - Verbesserung der Dienstleistungen in der ästhetischen Chirurgie, wodurch die Sicherheit des Patienten erhöht und das Risiko von Komplikationen sowie Patientenbeschwerden über schlechte Dienstleistungen verringert werden können; -Förderung einheitlich hoher Qualitätsstandards für Anbieter von ästhetischer Chirurgie in Europa; -Steigerung der Zufriedenheit der Patienten und Verringerung der Beschwerden über schlechte Dienstleistungen. Des Weiteren ist der Zweck dieses Norm-Entwurfs, Instrumente für die freiwillige Qualitätssicherung und zur Verbesserung der Dienstleistungen in der ästhetischen Chirurgie zur Verfügung zu stellen. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 159-03-03 AA "Leistungen in der plastisch-ästhetischen Chirurgie" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 16372:2013-05 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...