Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-04

DIN EN 16576:2013-04 - Entwurf

Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge - Bestimmung des Gehaltes an Mangan und Eisen in Kraftstoffen aus Mitteldestillaten - Optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP OES); Deutsche Fassung prEN 16576:2013

Englischer Titel
Automotive fuels - Determination of manganese and iron content in middle distillate fuels - Inductively coupled plasma optical emission spectrometry (ICP OES) method; German version prEN 16576:2013
Erscheinungsdatum
2013-04-02
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 56,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 68,30 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2013-04-02
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN 16576:2013) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-11 AA "Atomspektrometrie" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) im DIN. Dieser europäische Norm-Entwurf legt ein Verfahren zur Bestimmung von Mangan (als Methylcyclopentadienyl-Mangan-Tricarbonyl (MMT)) und Eisen (als Ferrocen) mit Hilfe der optischen Emissionsspektroskopie mit induziert gekoppeltem Plasma (ICP OES) fest. Das Verfahren ist anwendbar auf Destillatkraftstoffe mit Gehalten von Fettsäuremethylester (FAME) von bis zu 10 % (V/V) für Mangan- beziehungsweise Eisengehalte von jeweils 0,5 mg/l bis 7,0 mg/l.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 16576:2015-02 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...