Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-06

DIN EN 16603-20-06:2019-06 - Entwurf

Raumfahrttechnik - Teil 20-06: Aufladung von Raumfahrzeugen; Englische Fassung prEN 16603-20-06:2019

Englischer Titel
Space engineering - Part 20-06: Spacecraft charging; English version prEN 16603-20-06:2019
Erscheinungsdatum
2019-05-10
Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 222,50 EUR inkl. MwSt.

ab 207,94 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 222,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 269,00 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-05-10
Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3022079

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gehört zur ECSS-Hierarchie. Sie ist Teil des technischen Fachgebiets der Elektrotechnik und Elektronik (ECSS-E-ST-20) des technischen Zweigs des ECSS-Systems (ECSS-E). Sie enthält eindeutige und einheitliche Vorschriften für die Anwendung von Maßnahmen für die Bewertung zur Vermeidung und Minimierung gefährdender Auswirkungen aufgrund der Aufladung von Raumfahrzeugen und anderer umgebungsbedingter Auswirkungen auf das elektrische Verhalten eines Raumfahrzeugs. Dieser Norm-Entwurf gilt für jede Art von Raumfahrzeug, einschließlich Trägerraketen oberhalb der Atmosphäre. Obwohl Raumfahrzeugsysteme eindeutig elektrischen Wechselwirkungen unterliegen, wenn sie sich noch auf der Erde befinden (zum Beispiel Blitzschlag und statische Elektrizität aufgrund der Handhabung), werden diese Aspekte nicht behandelt, da sie bei terrestrischen Systemen üblich und an anderer Stelle abgedeckt sind. Stattdessen behandelt dieser Norm-Entwurf elektrische Auswirkungen, die im Weltraum (das heißt von der Ionosphäre aufwärts) auftreten. Dieser Norm-Entwurf darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS-S-ST-00 ausgelegt werden. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 131-06-02 AA "Interoperabilität von Informations-, Kommunikations- und Navigationssystemen" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3022079
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 16603-20-06:2014-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) zu Abschnitt 3.2 den Begriff "Überschlagstrom" hinzugefügt; b) zu Abschnitt 3.3 die Abkürzungen "RIC" und "SPIS" hinzugefügt; c) Abschnitt 3.4 "Nomenklatur" hinzugefügt; d) in Abschnitten 4.1.1, 4.1.2, 6.1.3, 6.2.1, 6.3.1, 6.3.2, 6.3.3.2, 6.3.3.4, 6.3.3.6, 6.4, 6.6.1, 6.6.2, 6.6.3, 6.7, 6.8.1, 6.8.2, 6.8.4, 7.1, 7.2.2, 7.2.3.1, 7.2.3.2, 7.3, 9.2.2, 9.2.3, 9.3, 11.2.1, 11.2.2, 11.3.5, B.2.1, B.2.2, B.4, B.7, C.3.9, C.4, C.5.4.3, C.5.5, C.9.4.2, C.9.6.3, D.1.1.6, D.2.4, D.3.1, E.1, E.2.5.2, E.2.5.3, E.3.4 Angaben geändert und/oder hinzugefügt; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...