Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-09

DIN EN 16900:2015-09 - Entwurf

Schnellpyrolyse-Bioöle für industrielle Kesselanlagen - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 16900:2015

Englischer Titel
Fast pyrolysis bio-oils for industrial boilers - Requirements and test methods; German and English version prEN 16900:2015
Erscheinungsdatum
2015-08-21
Ausgabedatum
2015-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,60 EUR inkl. MwSt.

ab 58,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 62,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 75,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-08-21
Ausgabedatum
2015-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN 16900:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN gehalten wird.
Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-34 AA "Anforderungen an Heizöle und Schifffahrtsbrennstoffe" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP) verantwortlich.
Dieser europäische Norm-Entwurf legt Anforderungen und Prüfverfahren für Schnell-Pyrolyse-Bioöle für industrielle Kesselanlagen (> 1 MW), nicht jedoch für den häuslichen Gebrauch fest. Es werden zwei verschiedene Klassen bestimmt. Es wird empfohlen, auf die Unterschiede insbesondere der Eigenschaften aufmerksam zu machen, die einen Einfluss auf das erforderliche Abgasbehandlungssystem, etwa für den Asche-, Stickstoff- und Schwefelgehalt, haben könnten. Lokale Bestimmungen legen den Bedarf an dem erforderlichen Abgasbehandlungssystem fest.
Neben den Qualitätsanforderungen und Prüfverfahren für Schnell-Pyrolyse-Bioöle sind weitere Hinweise zur Lagerung, Probenahme und Kompatibilität der Materialien enthalten.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 16900:2017-05 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...