Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-06

DIN EN 17210:2019-06 - Entwurf

Barrierefreiheit und Nutzbarkeit der gebauten Umgebung - Funktionale Anforderungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 17210:2019

Englischer Titel
Accessibility and usability of the built environment - Functional requirements; German and English version prEN 17210:2019
Erscheinungsdatum
2019-05-03
Ausgabedatum
2019-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 477,70 EUR inkl. MwSt.

ab 401,43 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 477,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 519,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-05-03
Ausgabedatum
2019-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3041465

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf beschreibt grundlegende, allgemeine Mindestanforderungen und Empfehlungen für eine barrierefreie und nutzbare gebaute Umgebung, den Prinzipen des "Design for All" sowie "Universal Design" folgend. Der Norm-Entwurf legt fest, was notwendig ist, mit diesen Prinzipien übereinzukommen, was eine gleichberechtigte und sichere Nutzung für eine Vielzahl von Nutzergruppen erleichtert. Diese Kriterien für die funktionale Zugänglichkeit und Nutzbarkeit gelten speziell für die Planung, den Bau, die Sanierung oder die Anpassung sowie die Instandhaltung von öffentlich genutzten Umgebungen. "Design for all " und "Universal Design" teilen eine ähnliche integrative Design-Philosophie. "Universal Design" bedeutet die Gestaltung von Produkten, Umgebungen, Programmen und Dienstleistungen, die von allen Menschen so weit wie möglich ohne Anpassung oder spezialisiertes Design genutzt werden können. "Universal Design" schließt Hilfsmittel für bestimmte Personengruppen mit Behinderungen nicht aus wo diese benötigt werden. Begriffe wie "Design for all", "Universal Design", "zugängliches Design", "barrierefreies Design", "inklusives Design" und "Generationsübergreifendes Design" sind oft mit der gleichen Bedeutung austauschbar verwendbar.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3041465
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 18040-1:2010-10, DIN 18040-2:2011-09 und DIN 18040-3:2014-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) komplette Überarbeitung der nationalen Normen DIN 18040-1:2010-10, DIN 18040-2:2011-09 und DIN 18040-3:2014-12, da das Thema "Barrierefreies Bauen" unter einem Normungsauftrag durch ein europäisches Gremium erarbeitet wurde; b) redaktionelle Überarbeitung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...