Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-08

DIN EN 1729-1:2012-08 - Entwurf

Möbel - Stühle und Tische für Bildungseinrichtungen - Teil 1: Funktionsmaße; Deutsche Fassung prEN 1729-1:2012

Englischer Titel
Furniture - Chairs and tables for educational institutions - Part 1: Functional dimensions; German version prEN 1729-1:2012
Erscheinungsdatum
2012-08-27
Ausgabedatum
2012-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,50 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 94,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 114,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2012-08-27
Ausgabedatum
2012-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN 1729-1:2012) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 207 "Möbel" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI gehalten wird. Dieses Dokument ist derzeit zur CEN-Umfrage vorgelegt. Dieses Dokument wird EN 1729-1:2006 ersetzen. Der vorliegende Teil der EN 1729 beruht auf dem Prinzip, dass Stühle und Tische, die für die Verwendung in allgemeinen Bildungseinrichtungen vorgesehen sind, so gestaltet sein sollten, dass die Benutzer in einer guten Körperhaltung unterstützt werden. Dieser Teil der Norm berücksichtigt ausgewählte nationale Normen. Er enthält keine Festlegungen für die Gestaltung, sondern nur jene Maße, entweder für Möbel mit fest eingestellter Höhe oder für verstellbare Möbel, die eine gute Körperhaltung der Benutzer unterstützen. Die Maß-Anforderungen in diesem Norm-Entwurf lassen verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung zu; somit kann den Gebräuchen, üblichen Unterrichtsmethoden sowie den technischen und finanziellen Gegebenheiten in den einzelnen Ländern Rechnung getragen werden. Die festgelegten Mindestmaße werden als absolute Mindestwerte angesehen. Daher wird empfohlen, diese Werte zu überschreiten. Der Norm-Entwurf enthält keine Anforderungen an die Maße von Armlehnen, jedoch wird die Verwendung von Armlehnen nicht ausgeschlossen. Teil 2 dieser Norm legt sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren fest. Der vorliegende Teil der EN 1729 legt Funktionsmaße und Kennzeichnungen für Stühle, Tische, Hocker und Hochstühle für die Verwendung in allgemeinen Bildungseinrichtungen fest. Er umfasst Möbel mit fest eingestellter Höhe und verstellbare Möbel sowie Steharbeitstische für die Benutzung ohne Stühle. Er gilt für gepolsterte und ungepolsterte Stühle sowie für Drehstühle und nicht drehbare Stühle. Er gilt für Möbel zur Verwendung mit Laptop-Rechnern oder tragbaren Einrichtungen, jedoch nicht für Spezial-Arbeitsplätze, zum Beispiel Laboratorien, Reihenbestuhlung und Werkstätten. Der Norm-Entwurf gilt nicht für Möbel, die vom Lehrpersonal benutzt werden. Eine Bewertung nach Teil 1 ist auszuführen, bevor nach EN 1729, Teil 2 geprüft wird. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 042-05-05 AA "SpA CEN/TC 207/WG 5 und 6, Anforderungen an Objekt- und Schulmöbel" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1729-1:2016-02 , DIN EN 1729-1:2015-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1729-1:2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterung der Begriffe um "Hocker", "Hochstuhl" und "SCMD"; b) Vereinheitlichung der Messungen durch die Entwicklung des "SCMD" - Schulstuhl-Messvorrichtung (en: school chair measuring device); c) Überarbeitung der Tabellen in den Anhängen A bis E; d) neuer Anhang F "Funktionsmaße von Hockern und Hochstühlen"; e) neuer Anhang G "Bestimmung des Punktes S, des Gesäßbereiches, der Sitzflächen-Winkel und der Höhe der Armlehne"; f) neuer Anhang H "Aufbau des SCMD"; g) redaktionelle Überarbeitung; h) Überarbeitung der Bilder.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...