Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2020-05

DIN EN 17495:2020-05 - Entwurf

Bahnanwendungen - Akustik - Bestimmung der dynamischen Steifigkeit von elastischen Komponenten im Oberbau in Bezug auf Schall und Schwingungen - Teil 1: Zwischenlagen und Schienenbefestigungssysteme; Deutsche und Englische Fassung prEN 17495:2020

Englischer Titel
Railway Applications - Acoustics - Determination of the dynamic stiffness of elastic track components related to noise and vibration - Part 1: Rail pads and track fastener assemblies; German and English version prEN 17495:2020
Erscheinungsdatum
2020-03-27
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2020-03-27
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3133144

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Laborprüfverfahren zur Bestimmung der dynamischen Steifigkeit elastischer Komponenten des Gleises fest, um das Umgebungsgeräusch und das Vibrationsverhalten des Gleises zu bewerten. Dieser Norme-Etwurf anwendbar für komplette Schienenbefestigungssysteme und Zwischenlagen von Befestigungssystemen, für Proben eines Schienenbefestigungssystems, für die Messung einer tangentialen, dynamischen Steifigkeit unter einer vorgegebenen Vorspannung und dem damit verbundenen hysteretischen Dämpfungsverlustfaktor. Er stellt Messverfahren und Vorlast-, Anregungs- und Frequenzbereichsbedingungen für die Anwendung auf Boden- und Körperschall sowie auf Rollgeräusche zur Verfügung und ist nicht anwendbar für die Messung der Steifigkeit von Zwischenlagen und Befestigungssystemen unter statischer oder niederfrequenter dynamischer Belastung, wie in EN 13146-9 spezifiziert. Das Dokument wurde vom technischen Komitee CEN/TC 256 “Eisenbahnwesen” erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 001-03-15 AA (NALS/VDI C 9) "Schwingungsminderung in der Umgebung von Verkehrswegen" im DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3133144

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...