Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 1888-3:2022-07 - Entwurf

Kindertransportmittel auf Rädern - Teil 3: Kinderwagen für schwerere Kinder, die für sportliche Aktivitäten bestimmt sind; Deutsche und Englische Fassung prEN 1888-3:2022

Englischer Titel
Wheeled child conveyances - Part 3: Pushchairs for heavier children intended for sport activities; German and English version prEN 1888-3:2022
Erscheinungsdatum
2022-05-27
Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
45

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,90 EUR inkl. MwSt.

ab 79,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 84,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 102,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-05-27
Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
45

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf legt die Sicherheitsanforderungen an Kinderwagen fest, wenn sie zum Laufen/Joggen oder Inline-Skaten verwendet werden, die für den Transport von einem oder zwei Kindern bis zu 15 kg oder 22 kg bestimmt sind. Dieses Dokument ist nur in Verbindung mit EN 1888-1 anwendbar, die allgemeine Anforderungen an Kinderwagen festlegt, und, falls zutreffend, in Verbindung mit EN 1888-2, die Anforderungen an Kinderwagen für Kinder bis 22 kg festlegt. Dieses Dokument gilt für Artikel, die bereits der EN 1888-1 entsprechen. Wenn der Kinderwagen für Kinder bis zu 22 kg bestimmt ist, wird in diesem Dokument davon ausgegangen, dass der Kinderwagen bereits den in EN 1888-2 festgelegten Anforderungen entspricht. Kinderwagen, die dazu bestimmt sind, die Pflegeperson während des Schiebens zu transportieren, sind ausgeschlossen. Dieser Norm-Entwurf (prEN 1888-3:2022) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 252 "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 095-05-03 AA "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Sitzen, Pflegen, Schützen, Liegen und Transportieren" im DIN-Normenausschuss Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG).

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.190

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...