Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-04

DIN EN 1957:2011-04 - Entwurf

Wohnmöbel - Betten und Matratzen - Prüfverfahren zur Bestimmung der funktionellen Eigenschaften; Deutsche Fassung prEN 1957:2011

Englischer Titel
Domestic furniture - Beds and mattresses - Test methods for the determination of functional characteristics; German version prEN 1957:2011
Erscheinungsdatum
2011-04-11
Ausgabedatum
2011-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 68,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 74,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2011-04-11
Ausgabedatum
2011-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN 1957:2011) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 207 "Möbel" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI gehalten wird. Dieses Dokument ist derzeit zur CEN-Umfrage vorgelegt. Dieses Dokument wird EN 1957:2000 ersetzen. Dieser europäische Norm-Entwurf legt Prüfverfahren fest, anhand derer die funktionellen Eigenschaften von Matratzen und allen Arten von vollständig zusammengesetzten Betten mit Matratzen (und Matratzenpolstern, wenn sie eine Einheit mit der Matratze formen) bestimmt werden. Dieser Norm-Entwurf gilt nicht für Wasserbetten, Luftmatratzen und Kinderbetten. Dieser Norm-Entwurf schließt ein Verfahren zur Beurteilung der Härte einer Matratze oder eines Liegesystems hinsichtlich der subjektiven Einschätzung durch Personen ein (siehe Anhang A). Die gemessene Härte hat keinen Bezug zur Bequemlichkeit und/oder Qualität einer Matratze oder eines kompletten Bettes. Qualitätsminderung durch Alterung, die durch Luft, Licht, Luftfeuchtigkeit und Temperatur verursacht wird, sind nicht enthalten. Die Prüfergebnisse sind nur für den Prüfgegenstand gültig. Wenn die Prüfergebnisse zur Anwendung auf ähnliche Artikel bestimmt sind, sollte der Prüfgegenstand für diese Artikel repräsentativ sein. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 042-05-14 AA "Betten und Matratzen" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1957:2013-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1957:2000-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Bilder wurden überarbeitet; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...