Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 351-1:2021-05 - Entwurf

Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten - Mit Holzschutzmitteln behandeltes Vollholz - Teil 1: Klassifizierung der Schutzmitteleindringung und -aufnahme; Deutsche und Englische Fassung prEN 351-1:2021

Englischer Titel
Durability of wood and wood-based products - Preservative-treated solid wood - Part 1: Classification of preservative penetration and retention; German and English version prEN 351-1:2021
Erscheinungsdatum
2021-04-16
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
37

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Erscheinungsdatum
2021-04-16
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
37
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3231655

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In diesem europäischen Norm-Entwurf ist eine Klassifikation der Eindringtiefen des Holzschutzmittels für mit Holzschutzmitteln zu behandelndem Holz festgelegt und es wird eine Anleitung zur Klassifikation der Aufnahme des Holzschutzmittels gegeben. Diese sollten als Grundlage zur Festlegung von Schutzbehandlungen für spezielle Produkte angewendet werden. Dieser Norm-Entwurf enthält die Terminologie zur Verwendung bei der Erstellung einer Spezifikation oder Produktnorm für eine Schutzbehandlung. Es ist keine Spezifikation für die Schutzbehandlung selbst. Gegenüber DIN EN 351-1:2007-10 wurde eine neue Eindringtiefeklasse als NP 6 aufgenommen. Die wahlweise Anforderung an die Eindringtiefe in Längsrichtung wurde gestrichen, die Festlegungen zur Erfüllung der Eindringtiefe- und Aufnahmeanforderungen erweitert, der Abschnitt zur Kennzeichnung aktualisiert und die Darstellung des Entscheidungsprozesses in Bild A.1 überarbeitet. Für diesen Norm-Entwurf ist das DIN-Gremium NA 042-03-06 AA "Spiegelausschuss zu CEN/TC 38 Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten" zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3231655
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 351-1:2020-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 351-1:2007-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) neue Eindringtiefeklasse aufgenommen; b) wahlweise Anforderung an die Eindringtiefe in Längsrichtung gestrichen; c) Festlegungen zur Erfüllung der Eindringtiefe- und Aufnahmeanforderungen erweitert; d) Abschnitt zur Kennzeichnung aktualisiert; e) Darstellung des Entscheidungsprozesses in Bild A.1 überarbeitet; f) Anhang C zu Eindringtiefeklassen nach EN 351-1:1995 gestrichen; g) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...