Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-06

DIN EN 3660-062:2015-06 - Entwurf

Luft- und Raumfahrt - Endgehäuse für elektrische und optische Rund- und Rechtecksteckverbinder - Teil 062: Endgehäuse, Bauform K, 90°, für wärmeschrumpfende Bauteile, Schirmanschluss, abgedichtet, selbstsichernd für EN 3645 - Produktnorm; Deutsche und Englische Fassung FprEN 3660-062:2015

Englischer Titel
Aerospace series - Cable outlet accessories for circular and rectangular electrical and optical connectors - Part 062: Cable outlet, style K, 90°, for heat shrinkable boot, shielded, sealed, self-locking for EN 3645 - Product standard; German and English version FprEN 3660-062:2015
Erscheinungsdatum
2015-05-22
Ausgabedatum
2015-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 69,20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 83,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-05-22
Ausgabedatum
2015-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe DIN EN 3660 beschreibt die Eigenschaften von Endgehäusen für elektrische und optische Rund- und Rechtecksteckverbinder für die Anwendung in der Luft- und Raumfahrt. Der Entwurf für die Neuausgabe des Teils 062 beinhaltet eine Reihe von Endgehäusen, Bauform K, 90°, für wärmeschrumpfende Bauteile, Schirmanschluss, abgedichtet, selbstsichernd (verdrehgesichert), und/oder Metallbänder, für die Verwendung unter folgenden Bedingungen: Die zugehörigen Steckverbinder sind in EN 3660-002 aufgeführt. Die Klasse N in EN 3660-001 verweist auf Klasse F in EN 3660-062. Temperaturbereich: Klasse F (N): -65 °C bis 200 °C (siehe vorstehende Anmerkung); Klasse K: -65 °C bis 200 °C; Klasse W: -65 °C bis 175 °C; Klasse T: -65 °C bis 175 °C (Nickel mit PTFE-Beschichtung); Klasse Z: -65 °C bis 175 °C (Zink-Nickel-Beschichtung). Zugehörige elektrische Zubehörteile: EN 3660-033 Metallband (für Schirmanschluss). Diese Endgehäuse ermöglichen den Anschluss von Gesamtschirmen und/oder von einzelnen Leitungsschirmen. Sie nehmen wärmeschrumpfende Manschetten auf oder ermöglichen das Anbringen von wärmeschrumpfenden Manschetten. Gegenüber der Vorgängerausgabe DIN EN 3660-062:2010-10 sollen folgende Änderungen vorgenommen werden: a) Der Anwendungsbereich wird auf metallische Bänder und die Temperaturbereichsklassen T und Z erweitert; b) die normativen Referenzen werden aktualisiert; c) Bild 1 wird überarbeitet und die Legende erweitert; d) Tabelle 1 wird überarbeitet, als Tabelle 1a) bezeichnet und eine Tabelle 1b) für optionale Maße aufgenommen; e) Tabelle 2 wird um die neuen Temperaturbereichsklassen und entsprechende Werte ergänzt, teilweise werden bestehende Werte geändert; f) für den Abstand D in Tabelle 3 werden Grenzabmaße aufgenommen; g) Bild 3 und Tabelle 4 werden überarbeitet und teilweise geändert; h) Werkstoff und Oberflächenschutz werden für die Klassen T und Z in 4.5 aufgenommen; i) in Tabelle 5 werden die Klassen T und Z aufgenommen und die Anziehdrehmomente geändert; j) bei den Prüfungen in Tabelle 6 werden die neuaufgenommenen Klassen T und Z berücksichtigt, Prüfungen nach EN 2591-214 und EN 2591-423 sowie für die restlichen Prüfungen teilweise Änderungen und/oder Ergänzungen aufgenommen; k) 5.2, Spezielle Prüfungen und insbesondere Bild 4 werden geändert; l) im Identifizierungsblock in Abschnitt 6 entfällt Buchstabe B bei der Angabe des Entkopplungsschutzes. Die Normen der Reihe EN 3660 werden von ASD-STAN, Fachbereich Elektrotechnik, unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Der Verband der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie Normung (ASD-STAN) ist vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) für zuständig erklärt worden, Europäische Normen (EN) für das Gebiet der Luft- und Raumfahrt auszuarbeiten. Durch die Vereinbarung vom 3. Oktober 1986 wurde ASD Assoziierte Organisation (ASB) des CEN. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-04-03 AA "Elektrische Verbindungselemente" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 3660-062:2016-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 3660-062:2010-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Anwendungsbereich wurde auf metallische Bänder und die Temperaturbereichsklassen T und Z erweitert; b) die normativen Referenzen wurden aktualisiert; c) Bild 1 wurde überarbeitet und die Legende erweitert; d) Tabelle 1 wurde überarbeitet, als Tabelle 1a) bezeichnet und eine Tabelle 1b) für optionale Maße aufgenommen; e) Tabelle 2 wurde um die neuen Temperaturbereichsklassen und entsprechende Werte ergänzt, teilweise wurden bestehende Werte geändert; f) für den Abstand D in Tabelle 3 wurden Grenzabmaße aufgenommen; g) Bild 3 und Tabelle 4 wurden überarbeitet und teilweise geändert; h) Werkstoff und Oberflächenschutz wurden für die Klassen T und Z in 4.5 aufgenommen; i) in Tabelle 5 wurden die Klassen T und Z aufgenommen und die Anziehdrehmomente geändert; j) bei den Prüfungen in Tabelle 6 wurden die neuaufgenommenen Klassen T und Z berücksichtigt, Prüfungen nach EN 2591-214 und EN 2591-423 sowie für die restlichen Prüfungen teilweise Änderungen und/oder Ergänzungen aufgenommen; k) 5.2, Spezielle Prüfungen und insbesondere Bild 4 wurden geändert; l) im Identifizierungsblock in Abschnitt 6 entfiel Buchstabe B bei der Angabe des Entkopplungsschutzes.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...