Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-12

DIN EN 54-24:2005-12 - Entwurf

Brandmeldeanlagen - Komponenten für Sprachalarmierung - Teil 24: Lautsprecher; Deutsche Fassung prEN 54-24:2005

Englischer Titel
Fire detection and fire alarm systems - Components of voice alarm systems - Part 24: Loudspeakers; German version prEN 54-24:2005
Ausgabedatum
2005-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114,10 EUR inkl. MwSt.

ab 95,88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 114,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 124,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dem Norm-Entwurf sind die Anforderungen, Prüfverfahren und Leistungskriterien für Lautsprecher festgelegt, die für die Übertragung der Brandfalldurchsagen über die Brandmeldeanlage für die Personen in einem Gebäude vorgesehen sind. Der Norm-Entwurf gilt für Lautsprecher für den Innen- und Außenbereich, aber nicht für Lautsprecher mit aktiven Komponenten oder Sprachalarmierungs-Schallgeber. Der Lautsprecher für die Sprachalarmierung ist Bestandteil einer Sprachalarmierungsanlage und dient der Bereitstellung verständlicher Warnungen für Personen innerhalb oder in unmittelbarer Nähe eines Gebäudes, in dem ein Brandfall vorliegt, damit diese Personen angemessene Maßnahmen entsprechend einem vorbestimmten Evakuierungsplan ergreifen können. Der Hauptgrund für die Verwendung einer Sprachalarmierungsanlage anstatt kodierter Warnungen durch Signalgeber ist die Verringerung der Reaktionszeit der gefährdeten Personen in einem Notfall sowie die Angabe eindeutiger Anweisungen bezüglich der weiteren Handlungsschritte. Die Festlegungen sind Grundlage für die Planung derartiger Anlagen, um objektiv entscheiden zu können, welche Lautsprecher in spezifischen Anwendungen einzusetzen sind.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 54-24:2008-06 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...