Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-06

DIN EN 60317-2:2018-06 - Entwurf

Technische Lieferbedingungen für bestimmte Typen von Wickeldrähten - Teil 2: Runddrähte aus Kupfer, verzinnbar, lackisoliert mit Polyurethan, mit Backlack, Klasse 130 (IEC 55/1633/CD:2017); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Specifications for particular types of winding wires - Part 2: Solderable polyurethane enamelled round copper wire, class 130, with a bonding layer (IEC 55/1633/CD:2017); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2018-05-18
Ausgabedatum
2018-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-05-18
Ausgabedatum
2018-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2849448

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 60317 legt die Anforderungen an lötfähigem emailliertem Runddraht aus Kupfer der Klasse 130 mit zweifacher Beschichtung fest. Die darunter liegende Beschichtung basiert auf Polyurethanharz, das modifiziert werden kann, vorausgesetzt, es behält die chemische Identität des ursprünglichen Harzes und erfüllt alle spezifizierten Drahtanforderungen. Die überlagerte Beschichtung ist eine Haftvermittlerschicht auf Basis eines thermoplastischen Harzes. Ein modifiziertes Harz ist ein Harz, das eine chemische Veränderung erfahren hat oder ein oder mehrere Additive enthält, um bestimmte Leistungs- oder Anwendungseigenschaften zu verbessern. Der Bereich der nominellen Leiterdurchmesser, die von diesem Norm-Entwurf abgedeckt werden, ist: - Klasse 1B: 0,020 mm bis einschließlich 2 000 mm; - Klasse 2B: 0,020 mm bis einschließlich 2 000 mm. Zuständig ist das DKE/K 413 "Wickeldrähte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2849448
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60317-2:2013-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Hinzufügen der Kräfte beim Verbacken für Nenndurchmesser bis einschließlich 0,050 mm; b) Hinzufügen der Anforderungen an die Pin-Hoile Prüfung in Übereinstimmung mit IEC 60317-0-1:2013; c) Die deutsche Fassung wurde in Abschnitt 2 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...