Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN 60335-2-80/A11:2023-03 - Entwurf

VDE 0700-80/A11:2023-03

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-80: Besondere Anforderungen für Ventilatoren; Deutsche und Englische Fassung FprEN 60335-2-80:2015/prA11:2021

Englischer Titel
Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-80: Particular requirements for fans; German and English version FprEN 60335-2-80:2015/prA11:2021
Erscheinungsdatum
2023-02-03
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
51

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

26,47 EUR inkl. MwSt.

24,74 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 26,47 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2023-02-03
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
51

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument behandelt die Sicherheit elektrischer Ventilatoren für den Bereich der häuslichen Umgebung und gewerbliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte beträgt. Batteriebetriebene Geräte und andere mit Gleichstrom betriebene Geräte fallen in den Anwendungsbereich dieser Norm. Geräte mit dualer Versorgung, die entweder netzversorgt oder batteriebetrieben sind, werden als batteriebetriebene Geräte angesehen, wenn sie im Batteriebetrieb verwendet werden. Diese Norm gilt auch für getrennte Regel- und/oder Steuereinrichtungen, die mit den Ventilatoren geliefert werden. Geräte und Maschinen, die für den Gebrauch durch Fachkräfte und/oder unterwiesene Personen in Läden, in Kleinbetrieben, auf Baustellen und in der Landwirtschaft bestimmt sind, und Geräte und Maschinen, die für den gewerblichen Gebrauch durch Laien ausgewiesen sind, fallen in den Anwendungsbereich dieser Norm. Diese Norm gilt nicht für: - Geräte, die ausschließlich für industrielle Zwecke bestimmt sind; - Geräte, die zur Verwendung in Räumen vorgesehen sind, in denen besondere Bedingungen vorherrschen, wie zum Beispiel korrosive oder explosionsgefährdete Bereiche (Staub, Dampf oder Gas); - Ventilatoren, die in andere Geräte eingebaut sind. Beispiele für Ventilatoren, die in den Anwendungsbereich dieses Dokuments fallen, sind: - Deckenventilatoren; - Schachtventilatoren; - Einbauventilatoren; - Ständerventilatoren; - Tischventilatoren.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...