Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-01

DIN EN 60534-1:2017-01 - Entwurf

Stellventile für die Prozessregelung - Teil 1: Begriffe und allgemeine Betrachtungen (IEC 65B/1051/CD:2016)

Englischer Titel
Industrial-process control valves - Part 1: Control valve terminology and general considerations (IEC 65B/1051/CD:2016)
Erscheinungsdatum
2016-12-16
Ausgabedatum
2017-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82.60 EUR inkl. MwSt.

ab 69.41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89.80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2016-12-16
Ausgabedatum
2017-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2597443

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der hier vorliegende Teil 1 der Internationalen Normenreihe IEC 60534 "Stellventile für die Prozessregelung" gilt für alle Typen von Stellventilen für industrielle Prozesse (nachfolgend Stellventile genannt). Dieser Norm-Entwurf legt einen wesentlichen Teil der Terminologie der Grundbegriffe fest und dient als Anleitung für die Anwendung aller weiteren Teile von IEC 60534. Ein Stellventil ist hierbei eine mit Hilfsenergie arbeitende Vorrichtung, die den Durchfluss in einem Prozesssystem verändert. Das Stellventil besteht aus einer Armatur, verbunden mit einem Antrieb, der in der Lage ist, die Stellung des Drosselkörpers im Ventil in Abhängigkeit eines Reglersignals zu verändern. Unter dem Antrieb wird eine Vorrichtung verstanden, die ein Signal in eine entsprechende Bewegung umformt, mit der die Stellung der inneren Stelleinheit (des Drosselkörpers) des Ventils geregelt wird. Das Signal oder die Hilfsenergie kann pneumatisch, elektrisch, hydraulisch oder eine Kombination von diesen sein. Zuständig ist das DKE/K 963 "Stellgeräte für strömende Stoffe" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2597443
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60534-1:2005-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Eine wesentliche Änderung besteht in der Überarbeitung und Aktualisierung der Begriffe, um diese mit der aktuellen Terminologie in Einklang zu bringen. b) Einzelne Begriffe wurden zusätzlich hinsichtlich besserer Verständlichkeit überarbeitet. c) Die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...