Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2016-10

DIN EN 61300-3-7:2016-10 - Entwurf

Lichtwellenleiter - Verbindungselemente und passive Bauteile - Grundlegende Prüf- und Messverfahren - Teil 3-7: Untersuchungen und Messungen - Wellenlängenabhängigkeit von Dämpfung und Rückflussdämpfung von Einmodenbauteilen (IEC 86B/3988/CD:2016)

Englischer Titel
Fibre optic interconnecting devices and passive components - Basic test and measurement procedures - Part 3-7: Examinations and measurements - Wavelength dependence of attenuation and return loss of single mode components (IEC 86B/3988/CD:2016)
Erscheinungsdatum
2016-09-09
Ausgabedatum
2016-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114,10 EUR inkl. MwSt.

ab 95,88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 114,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2016-09-09
Ausgabedatum
2016-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2557455

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der vorliegende Teil der IEC-61300-3 beschreibt anwendbare Methoden für die Messung der Wellenlängenabhängigkeit der Dämpfung A und der Rückflussdämpfung RL von passiven optischen Einmodenbauteilen, die in der LWL-Telekommunikation verwendet werden. Dieser Norm-Entwurf gilt nicht für Bauteile mit dichtem Wellenlängenmultiplexing (DWDM). Messverfahren für die Wellenlängenabhängigkeit der Dämpfung von DWDM-Bauteilen sind in IEC-61300-3-29:2014 beschrieben. Die Definition für WDM-Bauteile ist in IEC 62074-1:2014 angegeben. In dem vorliegenden Norm-Entwurf werden drei Messfälle beschrieben für: a) Messung ausschließlich der Dämpfung A; b) gleichzeitige Messung von Dämpfung A und Rückflussdämpfung RL. Diese Ausgabe stellt eine technische Überarbeitung der Vorgängerausgabe dar. Zuständig ist das DKE/UK 412.7 "LWL-Verbindungstechnik und passive optische Komponenten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2557455
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 61300-3-7:2014-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61300-3-7:2013-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der Mess- und Prüfverfahren.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...