Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-06

DIN EN 61400-27-2:2017-06;VDE 0127-27-2:2017-06 - Entwurf

VDE 0127-27-2:2017-06

Windenergieanlagen - Teil 27-2: Elektrische Simulationsmodelle - Validierung der Modelle (IEC 88/604/CD:2016)

Englischer Titel
Wind energy generation systems - Part 27-2: Electrical simulation models - Model validation (IEC 88/604/CD:2016)
Erscheinungsdatum
2017-05-05
Ausgabedatum
2017-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 38,18 EUR inkl. MwSt.

ab 35,68 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 38,18 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2017-05-05
Ausgabedatum
2017-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Zweck des vorliegenden Norm-Entwurfs ist die Festlegung generischer dynamischer Modelle, die zur Untersuchung der Netzstabilität angewendet werden können. Die Norm IEC 61400-27-2 legt Validierungsverfahren für elektrische Simulationsmodelle von Windenergieanlagen und Windkraftwerken fest. Unter Bezugnahme auf die IEEE/CIGRE Joint Task Force on Stability Terms and Definitions werden die Modelle entwickelt, um die Erzeugung von Windenergie in Untersuchungen der kurzzeitigen Großstörungsstabilität der Spannung darzustellen. Des Weiteren können die Modelle aber auch für Untersuchungen anderer kurzzeitiger dynamischer Erscheinungen wie die Stabilität des Lastwinkels, die Frequenzstabilität und die Kleinstörungsstabilität der Spannung angewendet werden. Zuständig ist das DKE/K 383 "Windenergieanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...