Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2014-04

DIN EN 61427-2:2014-04;VDE 0510-41:2014-04 - Entwurf

VDE 0510-41:2014-04

Wiederaufladbare Zellen und Batterien für die Speicherung erneuerbarer Energien - Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 2: Netzintegrierte Anwendungen (IEC 21/813/CD:2013)

Englischer Titel
Secondary cells and batteries for renewable energy storage - General requirements and methods of test - Part 2: on-grid applications (IEC 21/813/CD:2013)
Erscheinungsdatum
2014-03-14
Ausgabedatum
2014-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 44,61 EUR inkl. MwSt.

ab 41,69 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 44,61 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2014-03-14
Ausgabedatum
2014-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf ist aus der Überarbeitung der bisherigen DIN EN 61427:2006-03 entstanden und gilt nun ausschließlich für "on-grid", also netzgekoppelte Anwendungen, während für netzunabhängige Anwendungen ein Teil 1 erarbeitet wurde. Es sind für diesen Anwendungsfall allgemeine Angaben zu den Anforderungen an wiederaufladbare Batterien für photovoltaische Solarenergie-Systeme (PVES) und für typische Prüfverfahren zum Nachweis der Leistungsfähigkeit der Batterie enthalten. Der vorliegende Norm-Entwurf gilt für alle Bauarten von wiederaufladbaren Batterien, also auch für Lithium-basierte Systeme. Netzgekoppelte Anwendungen sind dadurch gekennzeichnet, dass die Batterien über Energieumwandler an ein regionales, nationales oder kontinentales Elektrizitätsnetz angeschlossen sind und als Energiequellen und -senken fungieren, um das Betriebsverhalten des Netzes zu stabilisieren. Zugehörige Energieumwandlung und Schnittstelleneinrichtungen werden in dem vorliegenden Norm-Entwurf nicht behandelt. Zuständig ist das DKE/K 371 "Akkumulatoren" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 61427-2:2016-09;VDE 0510-41:2016-09 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...