Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-12

DIN EN 63074:2017-12;VDE 0113-74:2017-12 - Entwurf

VDE 0113-74:2017-12

Maschinensicherheit - Sicherheitsaspekte in Verbindung mit der funktionalen Sicherheit von sicherheitsrelevanten Steuerungssystemen (IEC 44/793/CD:2017)

Englischer Titel
Safety of machinery - Security aspects related to functional safety of safety-related control systems (IEC 44/793/CD:2017)
Erscheinungsdatum
2017-11-03
Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 27,30 EUR inkl. MwSt.

ab 25,51 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 27,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2017-11-03
Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Sicherheitssysteme von Maschinen unterliegen ebenso wie alle Industriesysteme aktuellen Sicherheitsbedrohungen. Da aufgrund der Natur der Sicherheitssysteme ein Sicherheitsvorfall zum Beispiel zu einer Fehlfunktion oder Fehlaktivierung der Sicherheitsfunktion führen kann, müssen Sicherheitsbedrohungen und Anfälligkeiten eines/von sicherheitsrelevanten Steuerungssystems/Steuerungssystemen einer Maschine in Betracht gezogen werden, um einen Verlust der Fähigkeit, den sicheren Betrieb einer Maschine aufrechtzuerhalten, zu verhindern. Dieser Norm-Entwurf enthält allgemeine Anforderungen in Bezug auf solche Aspekte von Sicherheitsbedrohungen und Anfälligkeiten, die: das sicherheitsrelevante Steuerungssystem SCS (funktionale Sicherheit) beeinflussen und demzufolge zu einem Verlust der Fähigkeit, den sicheren Betrieb einer Maschine aufrechtzuerhalten, führen könnten. Die betrachteten Aspekte umfassen den Zusammenhang zwischen Sicherheit und Schutz: - Anfälligkeiten des sicherheitsrelevanten Steuerungssystems, die von Sicherheitsbedrohungen für Sicherheitsangriffe genutzt werden können; - der Einfluss auf die Sicherheitseigenschaften und die Verfügbarkeit des sicherheitsrelevanten Steuerungssystems, um seine Funktion(en) einwandfrei erfüllen zu können. Weiter werden die typischen Festlegungen von Anwendungsfällen und die Anwendung eines entsprechenden Bedrohungsmodells betrachtet. Zuständig ist das DKE/K 225 "Elektrotechnische Ausrüstung und Sicherheit von Maschinen und maschinellen Anlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...