Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61010-2-033/AA:2021-04;VDE 0411-2-033/AA:2021-04 - Entwurf

VDE 0411-2-033/AA:2021-04

Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 2-033: Besondere Anforderungen an handgehaltene Multimeter und andere handgehaltene Messgeräte für den Haushalt und professionellen Gebrauch, geeignet zur Messung von Netzspannungen; Deutsche und Englische Fassung FprEN IEC 61010-2-033:2019/prAA:2020

Englischer Titel
Safety requirements for electrical equipment for measurement, control, and laboratory use - Part 2-033: Particular requirements for hand-held multimeters and other meters for domestic and professional use, capable of measuring mains voltage; German and English version FprEN IEC 61010-2-033:2019/prAA:2020
Erscheinungsdatum
2021-03-19
Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

13,48 EUR inkl. MwSt.

12,60 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 13,48 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Erscheinungsdatum
2021-03-19
Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
13

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

IEC 61010-1 legt die Sicherheitsanforderungen fest, die grundsätzlich für alle Geräte des Anwendungsbereichs gelten. Für bestimmte Arten von Geräten werden die Anforderungen aus IEC 61010-1 durch besondere Anforderungen eines oder mehrerer der besonderen Teile 2 der Norm, die im Zusammenhang mit Teil 1 gelesen werden müssen, ergänzt oder modifiziert. Dieser Teil 2-033 legt die Sicherheitsanforderungen für handgehaltene Messgeräte fest, die den primären Zweck haben, die Spannung in einem aktiven Netzstromkreis zu messen. Teil 2-030 legt Sicherheitsanforderungen für Prüf- und Messstromkreise fest, die zu Prüf- und Messzwecken an Geräte oder Stromkreise außerhalb des Messgerätes angeschlossen sind. Teil 2-032 enthält die Sicherheitsanforderungen, die für handgehaltene und handbediente Stromsonden gelten (siehe Abschnitt 1 von Teil 2-032). Anforderungen von Teil 2-030 wurden in Teil 2-032 aufgenommen. Ausrüstung im Anwendungsbereich von Teil 2-030 und Teil 2-032 gelten als durch die Anforderungen von Teil 2-032 abgedeckt. Teil 2-034 spezifiziert die Sicherheitsanforderungen für Messausrüstung für den Isolationswiderstand und Prüfgeräte für die elektrische Durchschlagfestigkeit, die zu Prüf- oder Messzwecken an Einheiten, Leitungen oder Stromkreise angeschlossen werden. Anforderungen von Teil 2-030 wurden in Teil 2-034 aufgenommen. Ausrüstung im Anwendungsbereich von Teil 2-030 und Teil 2-034 gelten als durch die Anforderungen von Teil 2-034 abgedeckt. Spannungsmessgeräte und ähnliche Ausrüstung, die nicht in den Anwendungsbereich von Teil 2-033 fallen, gelten als durch die Anforderungen von Teil 2-030 oder Teil 2-032 oder Teil 2-034 abgedeckt. Für Ausrüstung im Anwendungsbereich von Teil 2-032, Teil 2-033 und Teil 2-034 müssen die Normen jedoch im Zusammenhang gelesen werden. Dieses Dokument enthält die gemeinsamen Änderungen (EN) zu IEC 61010-2-033:2019. Der Zusammenhang mit EU-Richtlinien ist in dem informativen Anhang ZZ angegeben.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...