Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2018-02

DIN EN ISO 11296-7:2018-02 - Entwurf

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Renovierung von erdverlegten drucklosen Entwässerungsnetzen (Freispiegelleitungen) - Teil 7: Wickelrohr-Lining (ISO/DIS 11296-7:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11296-7:2017

Englischer Titel
Plastics piping systems for renovation of underground non-pressure drainage and sewerage networks - Part 7: Lining with spirally-wound pipes (ISO/DIS 11296-7:2017); German and English version prEN ISO 11296-7:2017
Erscheinungsdatum
2018-01-19
Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 81,60 EUR inkl. MwSt.

ab 76,26 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 81,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 98,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2018-01-19
Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2797676

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von DIN EN ISO 11296 legt in Verbindung mit Teil 1 die Anforderungen und Prüfverfahren für Rohre fest, die durch spiralförmiges Wickeln und Verbinden eines vorgefertigten profilierten Kunststoff-Streifens oder eines profilierten Kunststoff-Streifens mit integriertem Verbindungsmechanismus vor Ort hergestellt und für die Renovierung von erdverlegten drucklosen Entwässerungsnetzen verwendet werden. Er gilt für Wickelrohre mit festgelegtem Kreis-Durchmesser oder für variable Durchmesser, die nach einem der beiden Verfahren eingebaut werden.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2797676
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 11296-7:2019-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 11296-7:2013-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in 5.1 wurden thermoplastische Kunststoffe als eigenständige Werkstoffkategorie zur Abdichtung von Verbindungsnähten zugefügt; b) in 5.3 wurde die Bereichsangabe zur Dicke entfernt; c) in Tabelle 2 wurde die Anforderung an das Elastizitätsmodul verringert, um den aktuellen Stand der Technik widerzuspiegeln; d) in Abschnitt 6 wird EN 14364 als normative Verweisung für GFK-Sättel durch ISO 10467 ersetzt; e) in 8.5, Tabelle 6 wird EN 1979 als Prüfverfahren für Zugfestigkeit einer verschlossenen Verbindungsnaht durch ISO 13262 ersetzt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...