Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2003-09

DIN EN ISO 12001 Beiblatt 1:2003-09 - Entwurf

Akustik - Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten - Leitfaden für die Auswahl eines geeigneten grundlegenden akustischen Messverfahrens zur Bestimmung der Geräuschemission einer Maschine

Englischer Titel
Acoustics - Noise emitted by machinery and equipment - Guideline for the selection of a suitable basic measurement method for the determination of the noise emission of a machine
Ausgabedatum
2003-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 11200:2010-01 , DIN EN ISO 3740:2001-03 .

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96.00 EUR inkl. MwSt.

ab 80.67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 96.00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 104.40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2003-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 11200:2010-01 , DIN EN ISO 3740:2001-03 .

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Geräuschemission einer Maschine oder eines Gerätes ist ein Qualitäts- und Sicherheitsmerkmal, dem steigende Bedeutung beigemessen wird. Die Angabe der Geräuschemission wird u. a. in der EG-Maschinen-Richtlinie (98/37/EG, Anhang I, 1.7.4 f) und d)) und der EG-Richtlinie über die Geräuschemission von zur Verwendung im Freien vorgesehenen Geräten und Maschinen (2000/14/EG) gefordert. Für die Bestimmung der Geräuschemission wurden eine Reihe allgemein gültiger akustischer Rahmen-Messverfahren (Grundnormen) erarbeitet, die als so genannte Typ-B-Normen veröffentlicht wurden.
Der in dem Norm-Entwurf enthaltene Leitfaden soll dazu dienen, aus der Vielzahl der existierenden grundlegenden akustischen Messverfahren das für eine bestimmte Maschine und unter den vorhandenen Aufstellungs- und Messraumbedingungen am besten geeignete Verfahren zur Ermittlung der Geräuschemission auszuwählen. Es werden die Prinzipien und grundlegenden Unterschiede der Normen zur Bestimmung des Schallleistungspegels (Normen der Reihen DIN EN ISO 3740 und DIN EN ISO 9614) und des Emissions-Schalldruckpegels (Normen der Reihe DIN EN ISO 11200) erläutert sowie Erfahrungen, Handhabbarkeit, Vor- und Nachteile dieser Normen dargestellt. Des Weiteren werden Hinweise für die Bestimmung der Geräuschemission von großen und sehr großen Maschinen, die Geräuschangabe sowie Beispiele für eine geeignete Auswahl von Messverfahren für einige Maschinenarten gegeben.
Der Leitfaden wurde vom Arbeitsausschuss NALS A 4 "Geräuschemission von Maschinen und Anlagen; Messung, Minderung, Datensammlung" erstellt. Er ist zweisprachig (Deutsch, Englisch) verfasst, um nach seiner Veröffentlichung gegebenenfalls bei CEN und ISO eingebracht zu werden.

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...