Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2019-07

DIN EN ISO 12944-5:2019-07 - Entwurf

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 5: Beschichtungssysteme (ISO/FDIS 12944-5:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 12944-5:2019

Englischer Titel
Paints and varnishes - Corrosion protection of steel structures by protective paint systems - Part 5: Protective paint systems (ISO/FDIS 12944-5:2019); German and English version prEN ISO 12944-5:2019
Erscheinungsdatum
2019-06-07
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,80 EUR inkl. MwSt.

ab 93,27 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 99,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 120,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2019-06-07
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3049000

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt die für den Korrosionsschutz von Stahlbauten allgemein verwendeten Arten von Beschichtungsstoffen und Beschichtungssystemen. Es gibt außerdem eine Anleitung für die Auswahl von Beschichtungssystemen, für verschiedene Um-gebungsbedingungen (siehe ISO 12944-2), mit Ausnahme der Korrosivitätskategorie CX und der Kategorie Im4 nach ISO 12944-2 und verschiedener Oberflächenvorbereitungsgrade (siehe ISO 12944-4), und die zu erwartende Schutzdauer (siehe ISO 12944-1).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3049000
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 12944-5:2020-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 12944-5:2018-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Korrektur der zuvor doppelten Kategorie "G5.02" in Tabelle D.1 zu "G5.02a" und "G5.02b"; b) Korrektur der Tabellenüberschriften der Tabelle B.3 und B.4; c) optische Überarbeitung der Tabellen in den Anhängen B, C und D zur Angleichung an die entsprechende ISO-Norm; d) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...