Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-08

DIN EN ISO 20418-3:2019-08 - Entwurf

Textilien - Qualitative und quantitative Proteomanalyse einiger Tierhaarfasern - Teil 3: Peptiddetektion mit LC-MS ohne Proteinreduktion (ISO/DIS 20418-3:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 20418-3:2019

Englischer Titel
Textiles - Qualitative and quantitative proteomic analysis of some animal hair fibres - Part 3: Peptide detection using LC-MS without protein reduction (ISO/DIS 20418-3:2019); German and English version prEN ISO 20418-3:2019
Erscheinungsdatum
2019-07-12
Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,50 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 94,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 114,20 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-07-12
Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3083469

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein qualitatives und quantitatives Verfahren zur Bestimmung der Zusammensetzung von Tierhaarfasermischungen mittels LC-ESI-MS ohne Proteinreduktion fest. Das Verfahren beruht auf einer Vorabidentifizierung aller Fasern in der Mischung auf der Grundlage ihrer Morphologie, die mittels Lichtmikroskopie erfolgt. Wenn Fasern von der gleichen Tierart vorliegen, ist das Verfahren nicht anwendbar und die quantitative Analyse kann mittels mikroskopischer Analyse durchgeführt werden.
Dieses Dokument (EN ISO 20418-3:2019) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38 "Textiles" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird.
Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-12 AA "Textilchemische Prüfverfahren und Fasertrennung" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3083469

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...