Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-05

DIN EN ISO 22065:2018-05 - Entwurf

Arbeitsplatzatmosphäre - Verfahren zur Messung von Gasen und Dämpfen mit pumpenbetriebenen Probenahmeeinrichtungen - Anforderungen und Prüfverfahren (ISO/DIS 22065:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 22065:2018

Englischer Titel
Workplace air - Procedures for measuring gases and vapours using pumped samplers - Requirements and test methods (ISO/DIS 22065:2018); German and English version prEN ISO 22065:2018
Erscheinungsdatum
2018-04-20
Ausgabedatum
2018-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 120,00 EUR inkl. MwSt.

ab 112,15 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 120,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 144,90 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-04-20
Ausgabedatum
2018-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2840099

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dem Dokument werden Leistungsanforderungen und Prüfverfahren festgelegt, die unter vorgegebenen Laborbedingungen für die Evaluierung von pumpenbetriebenen Probenahmeeinrichtungen ("Sammlern") verwendet werden können, die in Verbindung mit einer Luftsammelpumpe zur Messung von Gasen und Dämpfen in Arbeitsplatzatmosphären eingesetzt werden. Der Norm-Entwurf gilt nicht für pumpenbetriebene Probenahmeeinrichtungen zur direkten Konzentrationsbestimmung, wie zum Beispiel Prüfröhrchen mit Längenanzeige, und Probenahmeeinrichtungen, deren Funktionsweise auf Sorption in einer Flüssigkeit und anschließender Analyse der Lösung beruht (zum Beispiel Gas-Waschflaschen). Das Dokument stellt eine Überarbeitung der Europäischen Norm EN 1076:2009 des CEN/TC 137 "Bewertung der chemischen und biologischen Stoffbelastung am Arbeitsplatz" seitens des ISO/TC 146/SC 2 "Arbeitsplatzatmosphäre" entsprechend der Wiener Vereinbarung dar. Das zuständige nationale Gremium ist der NA 095-03-01 AA "Messstrategien und Anforderungen an Messverfahren" im DIN-Normenausschuss "Sicherheitstechnische Grundsätze" (NASG).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2840099
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1076:2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normtitel geringfügig geändert; b) zusätzlicher Absatz zu Störeinflüssen in 6.1 aufgenommen; c) Unterabschnitt 6.2.6 zur Gebrauchsanleitung überarbeitet; d) Unterabschnitte 7.3 und 8.3 teilweise neu abgefasst; e) neuer Anhang B zur Verfahrensvalidierung ergänzt; f) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...