Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 23611-4:2021-11 - Entwurf

Bodenbeschaffenheit - Probenahme von Wirbellosen im Boden - Teil 4: Probenahme, Extraktion und Bestimmung von Boden bewohnenden Nematoden (ISO/DIS 23611-4:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 23611-4:2021

Englischer Titel
Soil quality - Sampling of soil invertebrates - Part 4: Sampling, extraction and identification of soil-inhabiting nematodes (ISO/DIS 23611-4:2021); German and English version prEN ISO 23611-4:2021
Erscheinungsdatum
2021-10-01
Ausgabedatum
2021-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
70

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 101,80 EUR inkl. MwSt.

ab 95,14 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 101,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-10-01
Ausgabedatum
2021-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
70
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3290563

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 23611 legt ein Verfahren für die Probenahme und den Umgang mit frei lebenden Nematoden aus terrestrischen Feldböden als Voraussetzung für deren Verwendung als Bioindikator fest (zum Beispiel zur Bewertung der Qualität eines Bodens als Lebensraum für Organismen). Dieser Teil von ISO 23611 gilt für alle terrestrischen Biotope, in denen Nematoden vorkommen. Das Probenahmendesign für Feldstudien im Allgemeinen ist in ISO 10381-1 festgelegt. Dieser Teil von ISO 23611 gilt nicht für aquatische Nematoden, da diese Nematoden den Filter nicht passieren. Methoden für andere Bodenorganismengruppen wie Regenwürmer, Enchytraeiden oder Collembolen sind in anderen Teilen von ISO 23611 enthalten. Die Nematoden, die durch das vorgeschlagene Verfahren charakterisiert werden, sind alle im Boden vorkommenden freilebenden Formen von Nematoden. Dazu gehören nicht pflanzenfressende Nematoden sowie ektoparasitäre pflanzennährende Nematoden und das frei lebende Stadium endoparasitischer Nematoden. Die Quantifizierung obligatorischer pflanzennährender Nematoden in Wurzeln erfordert spezifische Methoden. Grundlegende Informationen zur Ökologie von Nematoden und ihrer Verwendung als Bioindikatoren finden Sie in der Bibliographie. Dieser Teil der ISO 23611 erfasst nicht die pedologische Charakterisierung des Standortes. Dies ist sehr empfehlenswert bei der Probenahme von Bodenwirbellosen. ISO 10390, ISO 10694, ISO 11272, ISO 11274, ISO 11277, ISO 11461 und ISO 11465 eignen sich besser zur Messung des pH-Werts, der Partikelgrößenverteilung, des C/N-Verhältnisses, des organischen Kohlenstoffgehalts und der Wasserhaltekapazität.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.080.05, 13.080.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3290563
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 23611-4:2011-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) es wurden Beispiele von Nematoden-Monitoringprogrammen (einschließlich der Darstellung ihrer Ergebnisse) als informativer Anhang hinzugefügt; b) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...