Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-06

DIN EN ISO 3949:2017-06 - Entwurf

Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen - Textilverstärkte Typen für hydraulische Anwendungen - Spezifikationen (ISO/DIS 3949.2:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 3949:2017

Englischer Titel
Plastics hoses and hose assemblies - Textile-reinforced types for hydraulic applications - Specification (ISO/DIS 3949.2:2017); German and English version prEN ISO 3949:2017
Erscheinungsdatum
2017-05-19
Ausgabedatum
2017-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 91,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-05-19
Ausgabedatum
2017-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Im vorliegenden Entwurf der Produktnorm für Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für hydraulische Anwendungen werden Anforderungen für drei Typen textilverstärkter Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen der Nenngröße von 3,2 bis 25 festgelegt. Jeder Typ wird in zwei Klassen aufgeteilt in Abhängigkeit der elektrischen Eigenschaften. Sie sind für den Gebrauch mit den in ISO 6743-4 festgelegten ölbasierten hydraulischen Flüssigkeiten HH, HL, HM, HR und HV in einem Temperaturbereich von -40 °C bis +93 °C, für den in ISO 6743-4 festgelegten wasserbasierten hydraulischen Flüssigkeiten HFC, HFAE, HFAS und HFB in einem Temperaturbereich von 0 °C bis +60 °C und für Wasser bei Temperaturen im Bereich von 0°C bis +60 °C geeignet. Dieses Dokument enthält keine Anforderungen an Endarmaturen. Es beschränkt sich auf die Leistung von Schläuchen und Schlauchleitungen. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 45 "Rubber and rubber products", Unterkomitee SC 1 "Rubber and plastics hoses and hose assemblies", in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 218 "Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen (Spiegelgremium zu CEN/TC 218, ISO/TC 45/SC 1)" erarbeitet. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 045-02-12 AA "Gummi- und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen" im DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 3949:2016-08 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 3949:2018-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 3949:2014-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)redaktionelle und technische Überarbeitung; b)Abschnitt 1 überarbeitet und Temperaturbereich für Wasser festgelegt; c)Abschnitt 2 überarbeitet; d)Abschnitt 3 überarbeitet; e)Tabellen 1, 3, 4, 5 für Typ R8 und Nenngröße 8 Werte festgelegt; f)Tabellen 1; Werte für Typen R7, R8, R18 geändert; g)Abschnitt 7.1 überarbeitet; h)in Abschnitt 7.2 Tabelle 5 Werte geändert; i)Abschnitte 7.3, 7.6, 7.8, 10.1, 10.2 überarbeitet; j)Abschnitt 7.4 Temperatur der Prüfflüssigkeit geändert k)Abschnitt 10.1 überarbeitet, Markierung der Schläuche wird um die Angabe des max. Betriebsdruckes erweitert; l)Abschnitt 12 Empfehlungen für Längen von gelieferten Schläuchen und Grenzabmaße bei Längen von Schlauchleitungen hinzugefügt; m)Anhang A und Anhang B, Tabellen überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...