Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-07

DIN EN ISO 8067:2017-07 - Entwurf

Flexible Polymer-Schaumstoffe - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes (ISO/DIS 8067:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 8067:2017

Englischer Titel
Flexible cellular polymeric materials - Determination of tear strength (ISO/DIS 8067:2017); German and English version prEN ISO 8067:2017
Erscheinungsdatum
2017-06-23
Ausgabedatum
2017-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 81,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-06-23
Ausgabedatum
2017-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN ISO 8067:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 45 "Rubber and rubber products", SC 4 "Products (other than hoses)" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee Technischen Komitee CEN/TC 249 "Kunststoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat von NBN (Belgien) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-04-37 AA "Prüfung weich elastischer Schaumstoffe" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP). Diese Dokument legt zwei Verfahren zur Bestimmung des Weiterreißwiderstands von flexiblen Polymer-Schaumstoffen fest: - Verfahren A, bei dem ein Hosen-Probekörper angewendet wird; - Verfahren B, bei dem ein Winkel-Probekörper ohne Einschnitt angewendet wird.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 8067:2018-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 8067:2009-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Korrektur der inkorrekten Gleichungen; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen und Literaturhinweise; c) redaktionelle Überarbeitung im gesamten Dokument.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...