Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-01

DIN EN ISO 9241-11:2017-01 - Entwurf

Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Teil 11: Gebrauchstauglichkeit: Begriffe und Konzepte (ISO/DIS 9241-11.2:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 9241-11:2016

Englischer Titel
Ergonomics of human-system interaction - Part 11: Usability: Definitions and concepts (ISO/DIS 9241-11.2:2016); German and English version prEN ISO 9241-11:2016
Erscheinungsdatum
2016-12-09
Ausgabedatum
2017-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 119.60 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 119.60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 129.80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2016-12-09
Ausgabedatum
2017-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Ziel der Entwicklung und Evaluierung gebrauchstauglicher Systeme, Produkte und Dienstleistungen ist es, die Benutzer zur effektiven, effizienten und zufriedenstellenden Erreichung ihrer Ziele unter Berücksichtigung des jeweiligen Nutzungskontextes zu befähigen. Dieses Dokument erläutert, wie Gebrauchstauglichkeit in Form der Benutzungseffizienz und der Zufriedenstellung betrachtet werden kann und betont, dass die Gebrauchstauglichkeit von den besonderen Umständen abhängig ist, unter denen ein System, Produkt oder eine Dienstleistung benutzt werden. Dieser Teil von ISO 9241 erklärt das Konzept der Gebrauchstauglichkeit als ein Ergebnis einer Interaktion, enthält Definitionen, bestimmt die Grundsätze der Gebrauchstauglichkeit und legt die Anwendung des Konzepts der Gebrauchstauglichkeit fest. Dieses Dokument liefert keine Anleitung oder Beschreibung spezieller Prozesse und Verfahren für die Anwendung und Evaluierung der Gebrauchstauglichkeit. Das in diesem Dokument beschriebene Konzept der Gebrauchstauglichkeit kann in Situationen verwendet werden, in denen Menschen Systeme (einschließlich interaktiver Systeme und bebauter Umgebungen), Produkte (einschließlich Industrieprodukte und Konsumgüter) oder Dienstleistungen (einschließlich technischer und persönlicher Dienstleistungen) verwenden. Vorgesehene Benutzer dieses Dokuments sind unter anderem Fachkräfte für Gebrauchstauglichkeit / Ergonomie / Arbeitswissenschaft, Entwickler von Systemen, Produkten und Dienstleistungen, Personal aus dem Bereich Qualitätssicherung, Einkäufer für öffentliche Einrichtungen und Unternehmen und Verbraucherorganisationen. Dieses Dokument findet vor allem in den Bereichen Entwicklung und Evaluierung seine Anwendung. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 159 "Ergonomics" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 122 "Ergonomie" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 023-00-04-05 GAK "Gemeinschaftsarbeitskreis NAErg/NIA, Benutzungsschnittstellen" im DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 9241-11:2016-01 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 9241-11:2018-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 9241-11:1999-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Titel wurde geändert; b) der Anwendungsbereich wurde erweitert, so dass nun auch Systeme und Dienstleistungen eingeschlossen sind (in Einklang mit anderen Teilen von ISO 9241, einschließlich ISO 9241 210, sowie ISO 26800 und ISO 20282); c) es wird ein größerer Bereich von Zielen betrachtet, einschließlich persönlicher Ziele und Ziele einer Organisation; d) der Begriff "Effizienz" wurde in Bezug auf das erreichte Ergebnis anstelle von Genauigkeit und Vollständigkeit definiert; e) der Begriff "Zufriedenstellung" berücksichtigt nun einen breiteren Bereich an Aspekten.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...