Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-08

DIN IEC 61496-3:2005-08;VDE 0113-203:2005-08 - Entwurf

VDE 0113-203:2005-08

Sicherheit von Maschinen - Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 3: Besondere Anforderungen an aktive optoelektronische diffuse Reflektion nutzende Schutzeinrichtungen (AOPDDR) (IEC 44/484/CD:2005)

Englischer Titel
Safety of machinery - Electro-sensitive protective equipment - Part 3: Particular requirements for Active Opto-electronic Protective Devices responsive to Diffuse Reflection (AOPDDR) (IEC 44/484/CD:2005)
Ausgabedatum
2005-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,85 EUR inkl. MwSt.

ab 44,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 47,85 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Norm-Entwurf enthält Anforderungen an die Konstruktion, den Aufbau und die Prüfung von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS), die speziell zur Detektion von Personen als Teil eines sicherheitsbezogenen Systems entworfen sind und die aktive optoelektronische diffuse Reflexion nutzende Schutzeinrichtungen (AOPDDRs) für die Sensorfunktion verwenden.
Für den Norm-Entwurf ist das UK 225.2 "Elektrosensitive Schutzeinrichtungen von Maschinen" zuständig.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN CLC/TS 61496-3:2009-08;VDE V 0113-203:2009-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61496-3 (VDE 0113-203):2002-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - Erweiterung des von diesem Teil der Norm abgedeckten Detektionsvermögens von bisher 50 mm bis 100 mm auf den Bereich von 30 mm bis 200 mm; - Änderungen der Anforderungen und Prüfungen in Bezug auf Fremdlichteinfluss zur Angleichung an die Anforderungen der IEC 61496-2; - Klarstellung der Anforderungen zur Auswahl bei mehreren Schutzfeldern (Abschnitt A.10); - detaillierte Informationen zur Verwendung einer AOPDDR als Schutzeinrichtung mit Annäherungsreaktion zur Erkennung des Durchtritts von Personen bzw. Erkennung von Körperteilen bei normaler Annäherung durch Erweiterung des Abschnitts A.12 und neuen Abschnitt A.13;  - detaillierte Beschreibung des Zusammenhangs zwischen Messgenauigkeit und Detektionswahrscheinlichkeit im Anhang BB.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...