Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-05

DIN 10373:2011-05

Untersuchung von Tabak und Tabakerzeugnissen - Bestimmung des Nikotingehaltes - Gaschromatographisches Verfahren

Englischer Titel
Analysis of tobacco and tobacco products - Determination of nicotine content - Gaschromatographic method
Ausgabedatum
2011-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1753906

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47.60 EUR inkl. MwSt.

ab 40.00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 47.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51.70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1753906

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN 10373 legt ein Verfahren zur gaschromatographischen Bestimmung des Nikotingehaltes in Tabak und Tabakerzeugnissen fest. Die gemahlene Tabakprobe wird unter stark alkalischen Bedingungen extrahiert. Der Nikotingehalt wird in einem aliquoten Teil der Extraktionslösung gaschromatographisch bestimmt. Die Berechnung des Nikotingehalts erfolgt nach Bestimmung des Wassergehaltes der Tabakprobe auf der Basis der Trockenmasse des eingesetzten Tabaks. Gegenüber DIN 10373:2003-01 wurden der Verweis auf DIN 10252 durch DIN ISO 6488 und der Verweis auf DIN 10257-1 durch DIN ISO 15592-1 ersetzt; der Verweis auf DIN 12697 wurde gestrichen. Weiterhin wurden die datierten Verweise in undatierte geändert und die folgende Berichtigung 1 übernommen: In 4.5 Extraktionsmittel "500 µg n-Heptadecan" durch "500 mg n-Heptadecan" ersetzt. Der Begriff "eingespritzt" wurde durch "injiziert" ersetzt. Für diese Norm ist das Gremium NA 057-04-01 AA "Tabak und Tabakerzeugnisse" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 10373 Berichtigung 1:2005-05 , DIN 10373:2003-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 10373:2003-01 und DIN 10373 Berichtigung 1:2005-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Verweisung auf DIN 10252 durch Verweis auf DIN ISO 6488 ersetzt; b) Verweisung auf DIN 10257-1 durch Verweis auf DIN ISO 15592-1 ersetzt; c) Verweisung auf DIN 12697 gestrichen; d) Änderung von datierten Verweisen in undatierte Verweise; e) Begriff "eingespritzt" durch "injiziert" ersetzt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...