Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-06

DIN 10973:2013-06

Sensorische Prüfverfahren - Innerhalb/Außerhalb-Prüfung (In/out test)

Englischer Titel
Sensory analysis - In/out test
Ausgabedatum
2013-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-06
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/7616748

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm wurde vom Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL), Arbeitsausschuss NA 057-01-01 AA "Sensorik" erarbeitet. Sie legt ein sensorisches Prüfverfahren fest, bei dem durch eine Prüfergruppe ermittelt wird, ob ein zu untersuchendes Prüfmuster innerhalb (in) oder außerhalb (out) seiner vorher definierten produktrelevanten sensorischen Spezifikation liegt. Die Innerhalb/Außerhalb-Prüfung wird zur Prüfung von Produkten angewendet, die das fertige Erzeugnis beeinflussen (Rohwaren, Halbfertigwaren und Verpackungsmaterialien), sowie für fertige Produkte selbst. Sie ist ferner anwendbar zur Prüfung der Freigabe von Fertigprodukten, zur Ermittlung und Überprüfung der Lagerstabilität und zur Erfassung von Qualitätsveränderungen durch Verarbeitung und Distribution. Weitere Anwendungsbereiche sind die Beurteilung der Verkehrsfähigkeit, Durchführung von Konformitätstests und Verbraucherreklamationen. Für umfangreichere Problemstellungen wird auf die beschreibende Prüfung nach DIN 10964 verwiesen. Bei der Überarbeitung der ersten Ausgabe von 2006 wurden Festlegungen zur maximalen Anzahl von Proben in Abhängigkeit vom Prüfgut hinzugefügt. Außerdem wurde eine Anforderung zur Entscheidungsregel aufgenommen. Die Norm enthält auch Hinweise zur Auswahl und Anzahl der Prüfpersonen, zum Prüfraum, zur Auswahl der Prüfgeräte und zur Vorbereitung der Prüfproben. Ferner werden Beispiele für Prüfformulare und deren Anwendung (Anhang A und Anhang B) sowie Beispiele für die Auswertung (Anhang C) gegeben. Die normativen Verweisungen und die Literaturhinweise wurden aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/7616748
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 10973:2006-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 10973:2006-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Normativen Verweisungen wurden ergänzt und aktualisiert; b) für die Anwendung der Norm gelten jetzt die Begriffe nach DIN EN ISO 5492:2009; c) unter 7.2 wurden Festlegungen zur maximalen Anzahl von Proben in Abhängigkeit vom Prüfgut hinzugefügt; d) unter 8.3 wurde eine Anforderung zur Entscheidungsregel aufgenommen; e) die Norm wurde den geltenden Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...