Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-01

DIN 12791-1:2011-01

Laborgeräte aus Glas - Dichte-Aräometer - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Englischer Titel
Laboratory glassware - Density hydrometers - Part 1: General requirements
Ausgabedatum
2011-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1728482

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Aräometer sind spezielle Präzisionsinstrumente zur Bestimmung der Dichte von Flüssigkeiten. Die Norm legt Anforderungen für fünf Grundserien von Aräometern aus Glas mit eingebautem Thermometer, das heißt Thermo-Aräometer, oder ohne eingebautes Thermometer fest, die die Dichte in kg/m3 oder g/ml bei 20 °C anzeigen. Jede dieser Grundserien enthält Aräometer, die einen Gesamt-Messbereich von 600 bis 2 000 kg/m3 (0,600 bis 2,000 g/ml) umfassen. Die Aräometer sind für die Bestimmung der Dichte von Flüssigkeiten mit niedriger, mittlerer oder hoher Oberflächenspannung justiert. Außerdem sind drei Nebenserien beschrieben, bei denen die Bezugstemperatur 20 °C oder 15 °C ist. Sie haben engere Fehlergrenzen und sind auf den Bereich von 600 bis 1 100 kg/m3 (0,600 bis 1,100 g/ml) beschränkt. Gegenüber der Vorgängernorm DIN 12791:1981-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen, um eine bessere inhaltliche Übereinstimmung mit den Internationalen Normen ISO 387 und ISO 649-1 zu erreichen: a) Skalenteilungswert in Tabelle 2 für Aräometer S 50 und S 50 Th auf 2 kg/m3 korrigiert; b) Fehlergrenze in Tabelle 4 für Aräometer S 50 Th auf 2 kg/m3 korrigiert; c) Fehler im Text des Anhangs A korrigiert; d) Norm redaktionell nach DIN 820-2 überarbeitet. Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss "Aräometer" (NA 055-01-01 AA) im Normenausschuss "Laborgeräte und Laboreinrichtungen" (FNLa) erstellt und wird im Einvernehmen mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt PTB herausgegeben.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1728482
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 12791-1:1981-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 12791:1981-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Skalenteilungswert in Tabelle 2 für Aräometer S 50 und S 50 Th auf 2 kg/m3 korrigiert; b) Fehlergrenze in Tabelle 4 für Aräometer S 50 Th auf 2 kg/m3 korrigiert; c) Fehler im Text von Anhang A korrigiert; d) Norm redaktionell nach DIN 820-2 überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...