Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-09

DIN 12918-2:2009-09

Laboreinrichtungen - Laborarmaturen - Teil 2: Entnahmestellen für Brenngase

Englischer Titel
Laboratory equipment - Laboratory fittings - Part 2: Valves for fuel gases
Ausgabedatum
2009-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

ab 63.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1527698

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Laborbrenngasarmaturen aus metallischen Werkstoffen, die mit Gasen nach dem Arbeitsblatt DVGW G 260 bei Nenndrücken bis 0,2 bar (0,02 MPa) und Temperaturen bis 60 °C betrieben werden. Festgelegt sind Bauarten, Maße, Werkstoffe sowie Anforderungen, Prüfungen und Kennzeichnung für folgende Ausführungen von Laborbrenngasarmaturen: Wandarmaturen mit fester Tülle sowie mit Schnellkupplung und Stecktülle, Einbauarmaturen und fernbediente Entnahmestellen mit fester Tülle sowie mit Schnellkupplung und Stecktülle.
Im Einzelnen sind Anforderungen und Prüfungen für Dichtheit, Druckverlust, Betätigungsmoment, mechanische Belastbarkeit, Dauertauglichkeit und Festigkeit beschrieben. Alle Anforderungen und Prüfungen sind weitestgehend an DIN EN 331 (handbetätigte Kugelhähne und Kegelhähne) und DIN EN 12266-1 (Druckprüfungen an Armaturen) orientiert, wobei jedoch die besonderen Einsatzbedingungen in Laboratorien berücksichtigt werden.
Gegenüber der ersten Ausgabe der Norm, DIN 12918-2:2002-09, wurden Schließkörper in Schnellkupplungen an den Laborgasarmaturen von Lehrer- und Schülerarbeitstischen zugelassen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1527698
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 12918-2:2002-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 12918-2:2002-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Schließkörper in Schnellkupplungen auch an Lehrer- und Schülerarbeitstischen zugelassen; b) Anforderungen an Schließkörper in Schnellkupplungen präzisiert; c) bei Prüfungen Verweise auf die zurückgezogene Norm DIN 3230-3 ersetzt; d) Kennzeichnung und Anforderungen an Kennzeichnung modifiziert; e) normative Anforderungen an Konformitätsbewertung durch informativen Anhang A ersetzt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...