Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-05

DIN 1356-6:2006-05

Technische Produktdokumentation - Bauzeichnungen - Teil 6: Bauaufnahmezeichnungen

Englischer Titel
Technical product documentation - Building and civil engineering drawings - Part 6: Documentation of buildings and construction sites
Ausgabedatum
2006-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89.00 EUR inkl. MwSt.

ab 74.79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89.00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9703830

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 152-06-06 AA "Dokumentation im Bauwesen" des NATG erstellt.
Das Bauen im Bestand gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wichtigste Grundlagen für das Planen im Bestand sind stimmige Bestandszeichnungen. Diese Voraussetzung fehlt jedoch oft bei Gebäuden, die älter als 50 Jahre sind.
Die Bestandsaufnahme/Bauaufnahme besteht einerseits aus der exakten Vermessung des Bauwerks, anderseits aus der grafischen Darstellung des Gemessenen, der Bauaufnahmezeichnung. Die Bauaufnahmezeichnungen werden heute nicht nur von den jeweils zuständigen Behörden erstellt, sondern größtenteils von Architekturbüros oder von Ingenieuren, die sich auf die Vermessung von Bauwerken spezialisiert haben. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die Qualität der Bauaufnahmezeichnungen bei verschiedenen Bearbeitern sehr unterschiedlich ist und zum Teil den gestellten Anforderungen nicht entspricht.
Diese Norm wurde erstellt, um einheitliche Anforderungen an Bauaufnahmezeichnungen festzulegen. Dies gilt insbesondere auch für die digitale Erfassung und Dokumentation des Baubestandes. Die in dieser Norm getroffenen Festlegung gelten auch als Grundlage einer Kostenermittlung für die Bauaufnahme.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9703830
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...