Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-04

DIN 14922:2011-04

Feuerwehrmehrzweckbeutel

Englischer Titel
Multi purpose bag for fire service use
Ausgabedatum
2011-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1744776

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Ergänzend zum Feuerwehrleinenbeutel nach DIN 14921, der lediglich zur Aufnahme einer Feuerwehrleine nach DIN 14920 verwendet wird, dient der Feuerwehrmehrzweckbeutel dem erweiterten Einsatz im Feuerwehrwesen. Der Feuerwehrmehrzweckbeutel ist deshalb zur Mitnahme entweder der Feuerwehrleine nach DIN 14920 oder von Einsatzhilfsmitteln vorgesehen. Mit dieser Norm soll eine Möglichkeit geschaffen werden Einsatzhilfsmittel in geeigneter und für die persönliche Schutzausrüstung unschädlicher Weise mitzuführen. Die Ausführung und Anwendung des Feuerwehrmehrzweckbeutels muss zudem sicherstellen, dass dieser  - die Bewegungsfähigkeit des Trägers nicht unzulässig einschränkt, - die Belastung des Trägers nicht unverhältnismäßig erhöht, - die Schutzfunktion anderer PSA nicht gefährdet. Mit dieser Norm wird einerseits den erhöhten Anforderungen, zum Beispiel bei der Innenbrandbekämpfung Rechnung getragen und andererseits eine Wahlfreiheit in der Bestückung geschaffen. Die Bestückung kann individuell erfolgen, wenn auf die Unterbringung der Leine im Feuerwehrmehrzweckbeutel verzichtet wird. Das schließt die Integration von Lager- und Sortierfächern im Beutelinnern mit ein. Die Materialauswahl des Feuerwehrmehrzweckbeutels orientiert sich an DIN EN 469 (Schutzkleidung für die Brandbekämpfung). Die bewährte Größe des Feuerwehrleinenbeutels nach DIN 14921 und dessen Gewichtsauslegung blieben bei der Auslegung des Feuerwehrmehrzweckbeutels als Höchstwerte erhalten. Bei der Erstellung dieser Norm wurden folgende Gefährdungen berücksichtigt, die von einem mitgeführten Feuerwehrmehrzweckbeutel ausgehen können:  - das Hängenbleiben an festen Gegenständen; - eine Entflammung des Feuerwehrmehrzweckbeutels bei thermischer Belastung; - das Risiko des Herausfallens von Transportmaterial (zum Beispiel Feuerwehrleine) bei unbeabsichtigtem Öffnen des Feuerwehrmehrzweckbeutels. Für diese Norm ist das Gremium NA 031-04-03 AA "Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr - SpA zu CEN/TC 158/WG 3" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1744776
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...